Huhn und Reis ein La Valenciana - Arroz Con Pollo Nicaraguense

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (8)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 05/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Version des klassischen lateinamerikanischen arroz con pollo (Huhn und Reis) ist in Nicaragua sehr beliebt und ähnelt sehr der spanischen Paella, insbesondere dem Paella-Stil, der in Valencia traditionell ist.

Die lateinamerikanische Adaptation dieses Gerichtes enthält bestimmte charakteristische Zutaten - Schinken (oder Chorizo-Wurst), Hühnchen, Oliven, rote Paprika, Erbsen und Tomaten und wird oft mit Bier gewürzt - aber jeder Koch hat seine persönlichen Vorlieben bei der Zubereitung dieses Gericht. Arroz con Pollo ist ein ausgezeichnetes Mittag- oder Abendgericht und eignet sich hervorragend, um Kleinigkeiten im Kühlschrank zu verwenden. In Nicaragua wird arroz con pollo oft mit Toast serviert.

Was du brauchen wirst

  • 3 Hähnchenbrust
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Limette
  • 1 Esslöffel Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Tassen mittelkörniger Reis
  • 2-3 Karotten
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 EL Butter
  • 6-8 Unzen geräucherter Schinken
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tomate
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1/2 Tasse geschnittene grüne Oliven
  • 3 Esslöffel Kapern
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse Erbsen
  • 1 Tasse Bier
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Die Hähnchenbrust mit der Bouillon in einen großen Topf geben; eine Zwiebel in Spalten geschnitten und der Saft einer Limette. (Fügen Sie anderes Gemüse für den Geschmack hinzu, falls gewünscht - übrig gebliebenes geröstetes Gemüse ist besonders gut).
  2. Hühnchen mit Wasser bedecken und auf niedriger Stufe köcheln lassen. Bedecken Sie und kochen Sie für 12-15 Minuten, schalten Sie dann Hitze aus und lassen Sie bedeckt für 5 Minuten mehr. Überprüfen Sie Huhn für die Dürftigkeit - wenn das Fleisch noch rosa in der Mitte ist, ein paar Minuten länger köcheln lassen, bis es durchgegart ist. Hähnchen aus dem Topf nehmen (Brühe aufheben) und zum Abkühlen beiseite stellen. Strain Bouillon in einen Behälter oder Schüssel - Sie benötigen etwa drei Tassen, um den Reis zu kochen.
  3. Die restliche Zwiebel schälen und würfeln. Die Karotten schälen und würfeln. Im selben Topf 2 Esslöffel Olivenöl, den gehackten Knoblauch und die gewürfelten Karotten und Zwiebeln hinzufügen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebeln durchscheinend und duftend sind.
  4. Spülen Sie den Reis mehrmals mit Wasser und fügen Sie Reis mit den Zwiebeln und Karotten in den Topf. Add 2 1/2 Tassen der reservierten Brühe und rühren. Geschmack zum Würzen und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Drehen Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und kochen Sie, bis der Reis gerade zart ist (wenn Sie mehr Brühe bei Bedarf hinzufügen).
  5. Die gekühlten Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke zerkleinern. Würfel den Schinken. Die Butter in eine große Pfanne oder Paella geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Schinken hinzu und kochen Sie, bis etwas gebräunt und knusprig ist. Fügen Sie das Huhn hinzu und werfen Sie mit dem Schinken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  6. Die rote Paprika in Streifen schneiden und in Scheiben schneiden und mit einem Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben. Die Tomate säen und würfeln und in die Pfanne geben. Fügen Sie die Kreuzkümmel, Paprika und Worcestersauce, und kochen Sie das Gemüse bei mittlerer Hitze, Rühren, bis Pfeffer ist zart und duftend und Flüssigkeit ist weitgehend verdampft. Reservieren Sie einige Scheiben Paprika, die Sie als Beilage verwenden können, falls gewünscht.
  7. Den gekochten Reis zusammen mit dem Bier, den Oliven, den Kapern und der Tomatenpaste in die Pfanne geben. Kochen, alles zusammenrühren, etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Die Erbsen, den Schinken und das Hähnchen in die Pfanne geben und einige Minuten kochen lassen. Prüfen Sie für die Würze und Jahreszeit mit zusätzlichem Salz und Pfeffer, wenn nötig.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien852
Gesamtfett38 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett17 g
Cholesterin183 mg
Natrium895 mg
Kohlenhydrate61 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß62 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)