Hühnchen Picatta: Leicht, schnell, lecker

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 2
Bewertungen (12)

Von Kevin D. Wochen.

Aktualisiert am 22.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Piccata ist in der Regel ein Gericht mit Kalbfleisch Scaloppini, aber unserer Meinung nach ist es genauso lecker, wenn es mit Hähnchenbrust gemacht wird, etwas, das wir fast immer in der Tiefkühltruhe haben. Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte und es ist perfekt, wenn du müde und hungrig nach Hause kommst und das Essen mit minimalem Aufwand auf den Tisch bringen willst. Servieren Sie einfach mit einem Salat, vielleicht Caesar oder italienischem Brot Salat, und Sie haben eine komplette und köstliche leichte Mahlzeit.

Herausgegeben von Joy Nordenstrom, Romantic Meals 'Expert

Was du brauchen wirst

  • 2 Hähnchenbrust (ohne Knochen, ohne Haut)
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL Parmesan (fein gerieben)
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3
  • Esslöffel Wermut (trocken oder Weißwein)
  • 1/2 Esslöffel Zitronenschale (von einer halben Zitrone)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (von einer halben Zitrone)
  • 4 bis 6 Scheiben Zitrone (dünn)
  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Kapern

Wie man es macht

  1. Bereite alles vor und messe es aus.
  2. Befeuchten Sie Hähnchenbrust, legen Sie jede Brust auf ein Ende eines langen Stücks Plastikfolie, falten Sie die Verpackung so, dass sie eingeklemmt ist, oder legen Sie sie einfach in eine Gallone Ziplock Baggie. Dann mit einem Fleischhammer, Weinflasche oder schwere Soßenpfanne oder Pfanne, Pfund bis 1/2 "Dicke. Liebe diesen Teil!
  3. Streuen Sie jede Seite der Brüste mit Salz, Pfeffer und Parmesan und klopfen Sie sie an das Huhn.
  4. Brüste in Mehl ausgraben und überschüssiges Wasser abschütteln.
  5. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und, wenn sie heiß ist, Butter hinzufügen und schwenken, um den Boden der Pfanne zu schmelzen und zu beschichten.
  6. Wenn die Butter gerade anfängt zu bräunen, fügen Sie Hähnchenbrust hinzu (Hinweis: Sie müssen die Brüste eventuell separat kochen, wenn Ihre Pfanne nicht beides hält, dann machen Sie die Soße erst, nachdem Sie die zweite Brust gekocht haben. )
  7. Auf einer Seite goldbraun kochen; 2 bis 3 Minuten. Drehen Sie die Brüste um und kochen Sie die andere Seite für 2 bis 3 Minuten. Die Brüste auf einen Teller legen und mit Folie abdecken.
  8. Fügen Sie Wermut oder Weißwein und Zitronensaft zur Pfanne hinzu. Reduziere, kratze die gebräunten Teile, bis du nur noch einen Esslöffel Soße hast. Kapern, Schale und Hühnerbrühe hinzufügen und um die Hälfte reduzieren. Gegen Ende des Kochens die Zitronenscheiben hinzufügen. Mit Salz abschmecken und über die Brühe gießen.
  • Anmerkung 1: Obwohl es generell unsicher ist, Lebensmittel unter heißem Wasser aufzutauen, taut eine einzelne Hühnerbrust normalerweise in 10 bis 15 Minuten in einer Reißverschlusstasche in warmem Wasser auf. Solange Sie die Brüste sofort kochen, ist dies keine riskante Operation.
  • Hinweis 2: Hier ist ein Tutorial zur Herstellung von Pan Saucen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1528
Gesamtfett85 g
Gesättigte Fettsäuren26 g
Ungesättigtes Fett34 g
Cholesterin440 mg
Natrium1, 476 mg
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß140 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept