Chicken Pad Siehe Ew (Reisnudeln gebraten mit Sojasauce)

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Schalen (4 Portionen)
Bewertungen (66)

Von Darlene Schmidt

Aktualisiert 06/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pad See Ew ist ein köstliches Thai-Nudelgericht aus flachen, breiten Reisnudeln, die in Sojasauce mit Fleisch, Ei und Gemüse gebraten werden. Dieses Rezept für Pad siehe ew fordert Streifen von Hühnern und Brokkoli, chinesischen Brokkoli oder Bok Choy. Während das Pad see ew auch mit getrockneten Reisnudeln zubereitet werden kann, wird es traditionell frisch zubereitet - suchen Sie nach frischen, breiten Reisnudeln, die in einem Paket in Ihrem lokalen asiatischen Lebensmittelgeschäft (in der Kühlabteilung) komprimiert geliefert werden. Wenn Sie getrocknete Reisnudeln verwenden, tränken Sie sie zuerst in heißem Wasser, bis sie weich sind, aber noch etwas knusprig, um zu schmecken, wie sie später gebraten werden.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund frische, breite Reisnudeln (* Wenn Sie getrocknete Reisnudeln verwenden, siehe Anleitung unten Rezept)
  • 3/4 bis 1 Pfund Hühnerbrust oder Oberschenkel, in Streifen geschnitten
  • 2 Tassen chinesischer Brokkoli (Gai Lan) oder normaler Brokkoli (Baby Bok Choy funktioniert auch)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Ei
  • 2 bis 3 Esslöffel Sherry (oder Kochen Sherry)
  • 1/2 Tasse frischer Koriander zum servieren
  • Für Marinade:
  • 1 Esslöffel Austernsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • Für Pfannensauce:
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel dunkle Sojasauce
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 1/4 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1/3 bis 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (oder 1 bis 2 Teelöffel Thai-Chili-Sauce)

Wie man es macht

  1. Wenn deine frischen Reisnudeln zusammengepresst sind, nimm dir etwas Zeit, um sie zu trennen. Tipps: Es ist am besten, sie nicht perfekt zu trennen. Wenn sie in 2 oder 3 Nudeln verklumpt sind, bedeutet dies weniger Bruch. Es hilft auch, sie für ein paar Stunden aus dem Kühlschrank zu lassen oder das Päckchen zu öffnen und ein paar Sekunden zu mikrowellen. Wenn Sie einen Helfer erhalten, der Sie bei dieser Aufgabe unterstützt, ist das viel schneller und einfacher.
  2. Die Marinade zusammenmischen und über das Hähnchen gießen. Gut umrühren und zum Marinieren beiseite stellen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten.
  3. Die Zutaten in einer Tasse unterrühren und in die Nähe des Ofens stellen.
  4. Erhitzen Sie einen Wok oder eine sehr große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie 2 Esslöffel hinzu. Öl und herumwirbeln, dann den Knoblauch hinzufügen. Stir-fry 30 Sekunden um den Duft freizugeben.
  5. Fügen Sie das marinierte Huhn hinzu und braten Sie 5 Minuten, oder bis das Huhn gekocht ist. Wenn Wok / Pfanne zu trocken wird, fügen Sie etwas Sherry hinzu (1 Esslöffel auf einmal), damit die Zutaten gut braten.
  6. Fügen Sie das Gemüse hinzu und braten Sie 1-2 Minuten weiter, oder bis das Gemüse etwas weich geworden ist, aber immer noch grün ist. Fügen Sie 1 mehr Tbsp hinzu. Sherry, wenn die Pfanne trocken wird.
  7. Zutaten zur Seite schieben. Fügen Sie noch 2 Teelöffel hinzu. Öl, dann knacke das Ei in diesen Raum. Rühre schnell um das Ei zu krabbeln.
  8. Fügen Sie die Nudeln hinzu und gießen Sie die Pfanne um. Mit 2 Utensilien und einer sanften Rührbewegung alles zusammenrühren, bis die Nudeln eine einheitliche Farbe haben und weich sind (ca. 2-3 Minuten). Vermeiden Sie das Überbacken Ihrer Nudeln, sonst brechen sie und werden feucht.
  9. Probieren Sie die Nudeln auf Salz. Fügen Sie weitere Fischsoße hinzu, bis der gewünschte Geschmack erreicht ist. Wenn zu salzig, fügen Sie mehr Limettensaft hinzu.
  10. Servieren Sie die Nudeln vorsichtig auf einer Platte und geben Sie sie mit frischem Koriander ab. Mit der Thai Chili Sauce an der Seite servieren und genießen.

Bei Verwendung von getrockneten Nudeln: Die Nudeln sollten flach und so breit wie möglich sein. Bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen. Vom Herd nehmen und in die Nudeln eintauchen.

Nudeln einweichen, bis sie weich sind, aber immer noch fest sind (etwas fester als "al dente"). Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, dann das Rezept wie beschrieben befolgen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien597
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin142 mg
Natrium1.993 mg
Kohlenhydrate72 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß39 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)