Hähnchen Senf Pasta Bake

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen
Bewertungen (5)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 21.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich hatte dieses Rezept aus Zutaten, die ich zur Hand hatte, wenn ich nicht in den Laden gehen wollte, sondern etwas Warmes und Bequemes zum Abendessen wollte. Das Rezept ist einfach zu machen und ist ein Eintopfgericht; Alles, was Sie hinzufügen müssen, ist ein grüner Salat oder Obstsalat für ein herzhaftes Essen.

Sie könnten gekochte Garnelen, gekochten gehackten Schinken oder sogar übrig gebliebenes gekochtes Roastbeef für das Huhn ersetzen, wenn Sie möchten. Und anstatt der Erbsen, gehackte Paprika, Brokkoliröschen oder gar Karotten, die bis knusprig gekocht wurden.

Dies ist auch ein großartiges Make-Ahead-Rezept. Mache das gesamte Rezept, aber backe es nicht. Kühlen Sie es vollständig im Kühlschrank ab, kühlen Sie es anschließend bis zu 24 Stunden oder frieren Sie es bis zu 3 Monate ein. Backen Sie direkt aus dem Kühlschrank, wenn es nur gekühlt ist, ca. 10-15 Minuten zur Backzeit hinzufügen. Wenn Sie es einfrieren, lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank auftauen, dann backen. Genieße jeden Bissen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pakete Gemelli Pasta
  • 1 Packung / 16 Unzen Erbsen (gefroren)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 Tassen Huhn (gekocht, gehackt oder geschreddert)
  • 1 Glas / 16 Unzen Alfredo-Sauce
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse Honig Dijon Salatdressing
  • 3 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknete Blätter)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Tassen Provolone (geschreddert oder Fontina Käse)
  • 1 1/2 Tassen Schweizer Käse (gewürfelt oder Havarti Käse)
  • 1/2 Tasse Parmesan (gerieben)

Wie man es macht

Ofen auf 375 ° F vorheizen. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen.

Kochen Sie die Nudeln bis fast al dente (es wird mehr in der Soße kochen, wie das Rezept im Ofen backt). Die Nudeln über die Erbsen, die Sie in ein Sieb gegeben haben, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa eine Minute. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu; kochen und rühren bis sie weich sind, ca. 4 Minuten. Fügen Sie das Huhn hinzu und erhitzen Sie es.

Fügen Sie die Alfredo-Soße und Milch hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. 3 Minuten köcheln lassen.

Dann Salatdressing, Senf, Thymian, Salz, Pfeffer und geriebenen Käse hinzufügen. Kochen Sie bei mittlerer Hitze, bis der Käse schmilzt, etwa 2 bis 3 Minuten länger. Die gekochten und abgegossenen Nudeln und die Erbsen einrühren. Dann den gewürfelten Käse unterheben.

Gießen Sie die Mischung in eine 13 "x 9" Glasauflaufform und bedecken Sie mit dem Parmesankäse. Backen Sie für 25 bis 35 Minuten oder bis die Soße sprudelt und die Spitze anfängt zu brünieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien876
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren19 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin141 mg
Natrium588 mg
Kohlenhydrate68 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß60 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept