"Huhn" Fried Tempeh mit Soße

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Allyson Kramer

Aktualisiert am 16.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses wohlschmeckende, leckere Rezept stammt aus meinem zweiten Kochbuch "Great Gluten-Free Vegan Eats aus der ganzen Welt" und ist eines meiner Lieblingsgerichte für den Komfort zubereiten. Sie benötigen eine Fritteuse für dieses Rezept, um die authentischste "Hühnchen-frittierte" Textur zu erhalten, aber Sie können diese Pasteten auch auf einer Silikonmatte in einem vorgeheizten Ofen bei 400 ° F für ungefähr 20 bis 25 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind .

Vom großen glutenfreien Vegan isst um die Welt . Nachdruck mit Genehmigung des Herausgebers.

Dieses leckere gute Gericht ist schwer zu widerstehen und ähnelt sehr dem Hühnchen-gebratenen Steak, das ich in meinen Tagen vor dem Veganieren gegessen habe. Auch wenn du kein großer Tempeh-Fan bist (wie ich), probiere dieses Gericht. Die knusprige, knusprige "Haut" dieses Rezepts verwandelt Sie sofort.

Was du brauchen wirst

  • Für den Tempeh:
  • 1 Block Tempeh (8 Unzen, in 4 sogar "Steaks" geschnitten)
  • 1 Tasse Reismehl (superfeines braunes Reismehl oder Allzweckmehl)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gebratenes Hühnergewürz
  • Für den Teig:
  • 1/2 Esslöffel Chiasamen (gemahlen mit 1/4 Tasse Wasser)
  • 1/2 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl (zum Braten; mehr oder weniger nach Bedarf)
  • Für die Soße:
  • 2 Esslöffel Margarine (vegan wie Earth Balance, erweicht)
  • 1/4 Tasse Reismehl (superfeines braunes Reismehl oder Allzweckmehl)
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver (Chick'n Geschmack vegan)
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Spüle den Tempeh kurz unter fließendem Wasser und stelle ihn auf einen Teller.
  2. Den superfeinen braunen Reis oder Allzweckmehl mit dem Meersalz und dem frittierten Hühnchen würzen. Beiseite legen.
  3. Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie alle Zutaten "Teig" zusammengeben, bis sie glatt sind und ruhen Sie sie für 5 Minuten.
  4. Vorheizen Sie Ihre Fritteuse auf 365 F.
  5. Die angefeuchteten Tempeh-Steaks in die trockene Mehlmischung tauchen, dann in den Teig, um sie zu beschichten, und wieder zurück in die trockene Mehlmischung. Sofort in das heiße Öl geben und 5 Minuten kochen lassen oder bis es goldbraun ist. Legen Sie die gebratenen Tempeh-Steaks auf eine Papiertüte oder eine mit Papierhandtuch bedeckte Oberfläche, um das überschüssige Öl zu absorbieren.
  6. Machen Sie die Soße, indem Sie die Margarine und das superfeine braune Reismehl oder Allzweckmehl in einem Kochtopf verquirlen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie verdickt sind. Fügen Sie das Gemüse Brühe Pulver, eine gute Menge frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und 1 Tasse Mandelmilch hinzu. Kochen bis zur Verdickung, etwa 5 bis 7 Minuten. Salz nach Geschmack.
  7. Servieren Sie die Soße über die gebratenen Tempeh Patties und servieren Sie sie heiß.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien893
Gesamtfett53 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett27 g
Cholesterin105 mg
Natrium1, 455 mg
Kohlenhydrate54 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß51 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept