Huhn-Gebratenes Steak mit Cremiger Soße

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (11)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 31.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Huhn-gebratenes Steak ist ein klassisches südliches Gericht, das normalerweise mit zartem rundem Steak gebildet wird. Das Steak wird in einen Eierbrei getaucht und zu goldbrauner Perfektion gebraten. Hühnchen-gebratenes Steak hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Wiener Schnitzel, einem deutschen Gericht, das normalerweise mit Kalbfleisch oder Schweinefleisch zubereitet wird.

Dieses köstliche Steak ist ein fabelhaftes Familienessen. Servieren Sie die Steaks und Soße mit Kartoffelpüree, grünen Bohnen oder Mais und einem Salat.

In dieser südlichen Version wird eine einfache Sahne- oder Milchsoße mit einigen der in der Pfanne verbliebenen Tropfen hergestellt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund rundes Steak oder Roastbeef Steak
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel süßer Paprika
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 großes Ei
  • 2 Tassen Rapsöl (zum Braten)
  • Für die Milchsoße:
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Tasse Milch oder leichte Sahne
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Fleisch vom Fleisch abschneiden und in 4 Portionsstücke schneiden. Legen Sie Plastikfolie über jedes Stück und zerstoßen Sie mit einem Fleischklopfer, bis auf etwa 1/4-Zoll verdünnt.
  2. In einer großen, schweren Pfanne oder Bratpfanne etwa 1/4 Zoll Canolaöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. In einer Schüssel 1/3 Tasse Milch mit dem Ei verquirlen.
  4. In einer breiten flachen Schüssel die 1/2 Tasse Mehl, Paprika, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer kombinieren.
  5. Fleischstücke in die Eier-Milch-Mischung eintauchen. Lassen Sie überschüssiges Wasser in die Schüssel tropfen und tauchen Sie das Fleisch in die Mehlmischung. Auf einen Teller legen und mit dem restlichen Fleisch wiederholen.
  6. Wenn das Öl in der Pfanne 350 bis 365 ° F erreicht, vorsichtig das Fleisch hinzufügen. Das Öl wird spritzeln, also benutzen Sie lange Zangen oder eine Gabel.
  7. Braten Sie die Fleischstücke auf beiden Seiten, etwa 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite. Drehen Sie die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie das Steak für etwa 10 bis 12 Minuten wie Hühnchen braten.
  8. Entfernen Sie die Abdeckung und lassen Sie das Steak 2 Minuten länger knusprig stehen. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  9. Etwa 2 Esslöffel Bratensaft und alle gebräunten Krustenflecken in der Pfanne lassen. Mehl in die Bratenstreuseln geben und etwa 2 Minuten kochen lassen, bis das Mehl leicht gebräunt ist.
  10. Fügen Sie langsam Milch und Brühe hinzu; kochen, rühren um zu vermischen. Weiter kochen, rühren, für etwa 3 bis 5 Minuten oder bis sprudelnd und verdickt.
  11. Schmecken und nach Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.
  12. Servieren Sie die Soße mit den gebratenen Steaks und Kartoffelpüree zusammen mit Lieblingsgemüse Ihrer Familie.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1684
Gesamtfett152 g
Gesättigte Fettsäuren29 g
Ungesättigtes Fett84 g
Cholesterin386 mg
Natrium1, 052 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß47 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept