Huhn Etouffee

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (12)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 13.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Direkt aus New Orleans, ist dieses fabelhafte Cajun / Creole Hauptgericht einfach und lecker. Chicken Étouffée ist ein Start auf Shrimp oder Crawfish Étouffée. Diese Art von Rezept ist einfach Fleisch "erstickt" in einer reichen Sauce von einer Mehlschwitze, die eine Mischung aus Fett und Mehl zusammen gekocht wird, bis das Mehl braun wird.

Roux ist ein klassisches Rezept, das in vielen Cajun und Creole Gerichten verwendet wird. Die meiste roux wird mit Öl gemacht; In diesem Rezept wird Butter für mehr Geschmack und Fülle hinzugefügt. Wenn das Mehl im Fett braun wird, beginnt es nussig zu schmecken, aber die Verdickungskraft geht verloren. Deshalb wird in dieser Rezeptur relativ viel Mehl verwendet. Typischerweise wird eine Mehlschwitze separat gekocht und zu der Schale hinzugefügt; In diesem Rezept wird die Mehlschwitze zusammen mit dem Huhn gekocht, um Zeit zu sparen.

Sie können Cajun- oder kreolische Gewürzmischungen in den meisten großen Supermärkten finden. Sie sind eine Kombination aus Gewürzen wie Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika, viel Paprika, Oregano und anderen Zutaten. Die meisten sind ziemlich scharf, passen Sie daher die in diesem Rezept verwendete Menge nach Ihrem Geschmack an.

Genießen Sie dieses reichhaltige und elegante Rezept mit etwas heißem gekochtem Reis, um die wunderbare Soße zu genießen. Ein grüner Salat mit Tomaten und Pilzen und mit einer einfachen Vinaigrette beträufelt oder Birnen-und-Grün-Salat. Ein Glas Weißwein ist eine gute Begleitung.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackter Sellerie
  • 1 grüne Paprika, gehackt
  • 6 knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Cajun oder Creole Gewürzmischung
  • 1 (14 Unze) kann Hühnerbrühe
  • 1 (14 Unze) kann gewürfelte Tomaten, undrained
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Pfund kleine rohe Garnelen, enthäutet und geschält

Wie man es macht

  1. In großer Pfanne Butter und Öl bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Gemüse dazugeben und umrühren.
  3. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in je 3 Stücke schneiden und in eine Mischung aus Mehl, Cayennepfeffer und Gewürzmischung einlegen.
  4. Gemüse aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.
  5. Fügen Sie überzogenes Huhn der Pfanne zusammen mit irgendeiner restlichen Mehlmischung hinzu; kochen und rühren, bis sie braun sind, etwa 5-6 Minuten. Das Mehl und das Huhn sollten beide braun sein.
  6. Gemüse zusammen mit Hühnerbrühe, Tomaten und Tomatenmark in die Pfanne geben.
  7. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis das Hähnchen gekocht ist und die Soße eingedickt ist.
  8. Garnelen in die Pfanne geben; 3 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Garnelen einrollen und rosa werden. Serve über heiß gekochten Reis.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1448
Gesamtfett77 g
Gesättigte Fettsäuren23 g
Ungesättigtes Fett30 g
Cholesterin580 mg
Natrium1, 249 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß154 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept