Chewy Caramel Fudge

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 64 Portionen
Bewertungen

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 14/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Drucken Chewy Caramel Fudge ist ein köstlicher Karamell-Fondant. Diese Süßigkeit hat den süßen, karamellisierten Zuckergeschmack und die etwas zähe Beschaffenheit der Karamellen, aber mit einem ausgeprägteren "Biss" wie ein Fudge. Wie viele Karamellen ist dieser Fudge ein bisschen klebrig, also finde ich es am besten, ihn in Bonbonschalen zu servieren oder die Quadrate einzeln zu verpacken, anstatt sie auf einer Servierplatte übereinander zu stapeln.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 6 Unzen Kondensmilch
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 10 Unzen Karamelsauce (wie Eiscreme)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Ahorn-Extrakt
  • 1/2 Tasse gehackte geröstete Pekannüsse

Wie man es macht

1. Bereiten Sie eine 8x8 Pfanne vor, indem Sie sie mit Aluminiumfolie auskleiden und die Folie gründlich mit Antihaft-Kochspray besprühen.

2. Die Zucker-, Kondensmilch-, Maissirup-, Salz- und Karamellsoße in einen mittleren Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze geben. Umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann ein Candy-Thermometer einsetzen.

3. Weiter kochen, häufig umrühren, bis das Thermometer 238 Grad F anzeigt.

4. Sobald die richtige Temperatur erreicht ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die Vanille- und Ahorn-Extrakte einrühren.

Ziehen Sie die heiße Mischung vorsichtig in die Schüssel eines großen Standmixers mit einem Paddelaufsatz. Beginne, den Fudge mit niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit zu schlagen, und fahre fort zu schlagen, bis er eine hellere Farbe annimmt, seinen Glanz verliert und viel dicker wird. Dies kann 15-20 Minuten dauern, aber pass gut auf. Dieser Schritt kann von Hand gemacht werden, aber es wird schwierig, gegen Ende zu rühren, also wenn Sie einen haben, ist es viel einfacher, einen Mixer zu verwenden.

5. Sobald der Fudge undurchsichtig und dick ist, die gehackten Nüsse einrühren und schnell in die vorbereitete Pfanne schaben.

6. Den Fudge abkühlen lassen und auf Raumtemperatur stellen. Sobald Sie es eingestellt haben, heben Sie es mit der Folie als Griffe aus der Pfanne und drehen Sie es mit der Vorderseite nach unten auf eine Schneidefläche. Die Folie abziehen und den Fudge mit einem scharfen, gut geölten Messer in kleine Quadrate schneiden. Quadrate in Wachspapier einwickeln oder in gewachsten Bonbonschalen servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien51
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin6 mg
Natrium5 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept