Kirsche Bourbon Kompott

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert 07/07/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Unglaublich einfach zu machen, ist diese Cherry Bourbon Kompott auch so vielseitig. Bieten Sie es als Löffel süß mit einem Klecks Honig-gesüssten griechischen Joghurt, Mascarpone oder Schlagsahne. Oder servieren Sie es auf einem einfachen Kuchen, über Eis, neben Biscotti oder Madeleines oder mit einem Käse-Kurs. Sie können sogar das Dessert ganz überspringen, Ihren inneren Mixologen leiten und ein paar Kirschen und ein wenig Sirup in ein Glas Sekt oder einen Cocktail geben.

Tipp: Wenn Sie diesen mit Zitronensauce bestrichenen Butterkuchen zum Servieren mit diesem Kompott zubereiten, werden Sie wahrscheinlich übrig gebliebenen Einweichsirup haben; Fühlen Sie sich frei, es anstelle des Honigs in diesem Rezept zu verwenden - die Zitrusnoten sind eine nette Ergänzung zu den Bourbon und Kirschen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund (454 gm oder ungefähr 3 1/2 Tassen) frische oder gefrorene entsteinte dunkle Kirschen
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Bourbon
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und fein gehackt (ca. 1 Esslöffel gehackt, optional)

Wie man es macht

1. In einem mittelgroßen, nicht reaktionsfähigen Topf die Kirschen, Zucker, Bourbon, Wasser, Honig und Ingwer miteinander vermischen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Senken Sie die Hitze ab und köcheln Sie sie unter gelegentlichem Rühren ungefähr 20 Minuten oder bis die Kirschen weich werden und die Flüssigkeit reduziert und sirupartig wird.

2. Lassen Sie das Kompott leicht abkühlen, bevor Sie es warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Das Kompott kann im Voraus hergestellt und in einem abgedeckten Glasbehälter (oder einem anderen nicht-reaktiven Behälter) im Kühlschrank für 3 bis 4 Tage aufbewahrt werden. Genießen!

Bewerten Sie dieses Rezept