Käsige vegetarische Kartoffelsuppe mit Cheddar

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (8)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 03.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese superleichte vegetarische hausgemachte Kartoffelsuppe mit langsam schmelzendem Cheddar-Käse, grünen Zwiebeln und frisch gehackter Petersilie ist eine Kartoffelsuppe, die die ganze Familie essen kann. Und mit wenig mehr als Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch ist es auch eine gute Möglichkeit, das Essensbudget Ihrer Familie zu erweitern. Allerdings ist diese Suppe wahrscheinlich am besten als leichtes Mittagessen neben einem frischen grünen Salat serviert, da es nicht wirklich eine vollständige Mahlzeit an sich ist.

Mit dem Käse und den grünen Zwiebeln erinnert diese Suppe an gefüllte Kartoffelschalen. Es ist eine natriumarme Suppe, da das einzige Salz am Ende zu schmecken ist, aber überprüfe die Zutaten deiner Gemüsebrühe, wenn du deine Salzaufnahme beobachtest. Darüber hinaus ist dieses vegetarische Rezept auch glutenfrei (solange Sie eine glutenfreie Gemüsebrühe verwenden).

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Kartoffeln (geschält und gehackt)
  • 2 1/2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer abschmecken (Meersalz oder koscheres Salz ist immer am besten)
  • 1/2 Tasse Cheddar-Käse (gerieben)
  • Garnitur: 3 grüne Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • Garnitur: 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Wie man es macht

  1. In einem großen Suppentopf die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl für 3 bis 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich sind. Fügen Sie die gehackten Kartoffeln hinzu und braten Sie noch ein paar Minuten.
  2. Gemüsebrühe und Lorbeerblatt hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und langsam aufkochen lassen. Zudecken und unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln sehr weich sind.
  3. Entfernen Sie vorsichtig das Lorbeerblatt und übertragen Sie die Suppe in einen Mixer oder eine Küchenmaschine (oder verwenden Sie einen Tauch-Stabmixer, falls Sie einen haben). Wenn nötig, chargen Sie die Kartoffelmischung sorgfältig, bis sie glatt und cremig ist oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (vielleicht bevorzugen Sie ein paar Stücke anstelle einer perfekt glatten Suppe - es liegt an Ihnen).
  4. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und leicht würzen. Die Suppe in den Topf geben und den Käse hinzufügen. Bei niedriger Hitze umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Mit grünen Zwiebeln und gehackter frischer Petersilie garnieren.

Zusätzliche Rezepte

Wenn Sie diese Suppe mögen, können Sie auch dieses fettarme Kartoffel- und Blumenkohlsuppenrezept ausprobieren oder eines aus der Sammlung der beliebtesten vegetarischen Suppenrezepte probieren. Wenn Sie etwas mehr Füllung suchen, probieren Sie Bohnen- und Gerstensuppe oder eine vegetarische Minestronesuppe.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien393
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin30 mg
Natrium747 mg
Kohlenhydrate46 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß15 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept