Käse-Cracker

  • 27 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 36 Cracker (18 Portionen)
Bewertungen (13)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können diese kleinen Käsecracker einfrieren und im Toaster aufwärmen, bis sie brutzeln. Sie sind auch eine großartige Vorspeise. Sie können einen Haufen bilden und sie einfrieren. Dann können Sie sie in einem Toaster aufwärmen, bis sie heiß und knusprig sind.

Sie können den Käse, den Sie verwenden, variieren. Verwende eine Kombination aus Colby und Monterey Jack oder probiere Havarti oder Swiss anstelle des Cheddar-Käses. Fügen Sie etwas Vollkornmehl anstelle von etwas Allzweckmehl hinzu oder fügen Sie fein gehackte Nüsse hinzu. Dieses Rezept kann variiert werden!

Servieren Sie diese kleinen Kekse mit Suppe oder als Snack nach dem Schulbesuch. Sie sind besser für Sie als gekaufte Cracker, ohne alle künstlichen Zutaten und Farbstoffe, mit denen fast alle gekauften Cracker hergestellt werden.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter (weich gemacht)
  • 2 EL Frischkäse (weich gemacht)
  • 2 Tassen Cheddar-Käse (gerieben)
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Esslöffel Schnittlauch (getrocknet)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Butter, Frischkäse und Cheddar-Käse vermischen. Mit einem Löffel gut vermischen.
  3. Fügen Sie das Mehl, Salz und Schnittlauch zu der Buttermischung hinzu und vermischen Sie sie, bis sie vermischt sind.
  4. Den Teig zu 3/4 "Kugeln formen und auf nicht entfettete Backbleche legen. Die Kugeln mit dem Boden eines Trinkglases oder mit den Zinken einer Gabel glätten, bis sie etwa 1/4 'dick sind.
  5. Stechen Sie jeden Cracker mehrmals mit einer Gabel. Wenn gewünscht mit etwas Salz bestreuen.
  6. Backen Sie die Cracker bei 350 F für 12 bis 17 Minuten, bis sie sehr leicht an den Rändern gebräunt sind. Entfernen Sie die Cracker zu einem Drahtgitter und kühlen Sie ab.

Tipps

  • Diese erhitzen sich sehr gut in einem Toaster, wenn Sie Ihre Cracker warm serviert mögen. Einfach auf ein Stück Folie im Ofen legen und erhitzen, bis sie brutzeln.
  • Um einzufrieren, auf Backblech legen, bis der Gefriergut fest ist. Dann in schwere Gefrierbeutel, beschriften und 3 bis 4 Monate einfrieren. Bei Zimmertemperatur auftauen, dann im Toaster oder Backofen aufheizen, bis es heiß und knusprig ist. Oder direkt aus dem Gefrierfach im Toaster ofen aufwärmen!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien183
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin42 mg
Natrium326 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept