Charquican - Chilenischer Rindereintopf

  • 6 Stunden 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (13)

Von Marian Blazes

Aktualisiert 05/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Charquicán ist ein chilenisches Gericht, ein Rindereintopf, der langsam mit Kürbis und Kartoffeln gekocht wird. Es wurde traditionell mit getrocknetem Rindfleisch ( Charqui ) zubereitet. Diese Version hat sowohl Stewing Beef und einige kommerzielle Beef Jerky (oder machen Sie Ihre eigenen), die einen schönen rauchigen Geschmack und macht den Eintopf mehr wie Chili.

Der Kürbis fällt auseinander, während er kocht und hilft, die Brühe zu verdicken. Sie können jedes Gemüse hinzufügen, das Sie zur Hand haben - Bohnen und Mais sind üblich. Sie können diesen Eintopf in einem Crockpot machen oder auf dem Herd köcheln lassen. In Chile wird Charquicán oft mit einem Spiegelei serviert.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Schmor Rindfleisch (in 1 Zoll Würfel geschnitten)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 1/2 Unzen Packung Dörrfleisch
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Aji Panca Chili-Pfeffer-Paste oder gehackter scharfer Pfeffer
  • 1 Eichelkürbis (geschält, entkernt und gewürfelt)
  • 1 Tasse Karotten (gehackt)
  • 2 große Kartoffeln (geschält und in Würfel geschnitten)
  • 2/3 Tasse gefrorene Limabohnen
  • 2/3 Tasse gefrorener Mais
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Die Rinderwürfel mit dem Mehl würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die 2 Esslöffel Butter in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Rinderwürfel anbraten bis sie braun sind.
  3. Fügen Sie die Rinderbrühe der Pfanne hinzu und bringen Sie sie bei schwacher Hitze zum Kochen.
  4. Das Dörrfleisch in kleine Stücke schneiden und zu den Rinderbrühe und Rindfleischwürfeln geben. Für etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen.
  5. Bringen Sie Rindfleisch und Rinderbrühe in einen großen Suppentopf oder einen langsamen Herd.
  6. Die Pfanne nicht reinigen. Fügen Sie 2 Esslöffel Pflanzenöl, die gehackte Zwiebel und den Knoblauch und die Aji-Chili-Pfeffer-Paste der Pfanne hinzu. Sautieren, bis die Zwiebel und der Knoblauch weich und duftend sind.
  7. Gehackten Kürbis, Karotten und Kartoffeln dazugeben und 2-3 Minuten anbraten.
  8. Fügen Sie gebratenes Gemüse zum Suppentopf oder Crockpot mit dem Rindfleisch hinzu. Bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis Rind- und Dörrfleisch zart sind, etwa anderthalb Stunden auf dem Herd oder etwa 6 Stunden im Topf. Wenn Sie den Eintopf auf dem Herd köcheln lassen, müssen Sie von Zeit zu Zeit mehr Flüssigkeit (Rinderbrühe oder Wasser) hinzufügen, aber der Eintopf sollte sehr dick und ohne viel Brühe enden.
  9. Fügen Sie die Limabohnen und den Mais hinzu und kochen Sie für 10-15 Minuten mehr.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Reis servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien521
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin93 mg
Natrium606 mg
Kohlenhydrate49 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß36 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept