Charlie Chaplin Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (20)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 31.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Charlie Chaplin Cocktail war vor 1920 eines der besten Drinks des Waldorf-Astoria in New York City. Die gleiche Mischung aus Limette, Aprikosenschnaps und Schlehen-Gin ist in AS Crocketts "The Old Waldorf-Astoria Bar Book" dokumentiert. Es ist eine schöne, sanfte Mischung mit einem großartigen Aprikosengeschmack, obwohl er ziemlich dick und süß sein kann, also gib ihm einen herzhaften Shake.

Natürlich ist das Getränk zu Ehren von Charlie Chaplin (1889-1977) benannt. Der berühmte Komödiant und Filmemacher war vor allem für seine Stummfilme der 1920er bis 1940er Jahre bekannt. Es gibt wenig Zweifel, dass das Schlürfen dieses Getränks, während man Klassiker wie "der große Diktator" oder "das Kind" sieht, für eine ausgezeichnete Filmnacht sorgt.

Sie könnten auch an einem Cocktail interessiert sein, der nach einer von Chaplins Ehefrauen benannt ist, dem Lita Grey. Es ist eine moderne Kreation, die von diesem Getränk inspiriert ist und Schlehen und Aprikosen enthält. Die zwei Getränke machen bessere Begleiter als ihre Namensvetter, die in den 20er Jahren eine kurze, dreijährige Ehe hatten.

Was du brauchen wirst

  • 1 Unzen Aprikosenschnaps
  • 1 Unze Schlehen Gin
  • 1 Unze Limettensaft (frisch gepresst)
  • Garnitur: Limettenschale

Wie man es macht

  1. In einem mit Eis gefüllten Cocktail Shaker die Zutaten mischen.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  4. Mit einer Limettenschale garnieren.

Der Aprikosenbrandy

Die heutige Auswahl an Aprikosenschnaps bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die in zwei Lager fallen: echter Aprikosenschnaps und gesüßter Aprikosenschnaps. Letzteres ist technisch ein Likör wegen der Zucker hinzugefügt. Sie werden viele dieser unter den billigsten Aprikosenbrandys auf dem Likörregal finden.

Für den besten Charlie Chaplin ist es wirklich empfehlenswert, einen echten Marillenschnaps zu suchen. Diese werden aus der Frucht destilliert, so wie traditioneller Weinbrand aus Trauben destilliert wird. Ihnen fehlen zusätzliche Süßstoffe und das ist wichtig. Das liegt daran, dass Sloe Gin ein Likör ist, der allein den süßen Aspekt dieses Getränks übernehmen kann.

Sie müssen wahrscheinlich die Alkoholetiketten sorgfältig lesen, um den Unterschied zu unterscheiden. Suchen Sie nach irgendwelchen Wörtern oder Ausdrücken, die einen Süßstoff oder das Wort "Likör" irgendwo auf der Flasche anzeigen. Wenn Sie nur die Likörsorte wählen, entscheiden Sie sich für erstklassige Optionen wie Marie Brizard Apry oder Rothman & Winter Orchard Apricot.

Der Schlehengin

Schlehengin ist ein roter Likör, der mit der Schlehenbeere aromatisiert ist, die natürlich sehr herb ist. Dieses Geschmacksprofil macht es zu einer ausgezeichneten Liköroption, da der Süßstoff die Säure ausgleicht.

Es gibt heute einige großartige und nicht so großartige Schlehe-Gins, also wähle weise. Wie bei den meisten Spirituosen erhalten Sie, was Sie bezahlen. In einem Cocktail wie diesem, in dem er mit den anderen beiden Zutaten gleichberechtigt ist, finden Sie es am besten, auf Qualität zu setzen. Suchen Sie nach Marken wie Hayman, Gordon und Sipsmith.

Wie stark ist der Charlie Chaplin Cocktail?

Die beiden im Charlie Chaplin verwendeten Spirituosen unterscheiden sich stark in Qualität und Alkoholgehalt. Das macht die Stärke dieses Getränks etwas herausfordernder als andere.

Um Ihnen eine allgemeine Vorstellung zu geben, nehmen wir an, dass der Aprikosenschnaps, den wir gießen, 60 proof ist und der Schlehengin 50 proof ist.

Damit können wir sagen, dass der durchschnittliche Charlie Chaplin in die 15-Prozent-ABV (30 proof) -Reichweite fällt. Es ist ein relativ milder Cocktail, obwohl seine Süße es verleiten kann, einen zu viel zu genießen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien108
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept