Blumenkohl-Latkes (Pfannkuchen) Rezept

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 15 bis 20 Latkes (dient 3-5)
Bewertungen (8)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 28.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Zur Abwechslung von traditionellen Kartoffel-Pfannkuchen, versuchen Sie diese Blumenkohl-Latkes für Chanukka, Passahfest oder als Beilage für Wintermahlzeiten. Wir fügen dem Pfannkuchenteig auch gedämpften und pürierten Brokkoli hinzu. Wenn Sie einen ganzen Kopf Blumenkohl und Brokkoli verwenden, denken Sie daran, den Rest der Zutaten zu verdoppeln.

Rezeptnotizen und Tipps

  • Das Originalrezept forderte 3 Eier; Wenn dadurch der Teig zu eggy und locker wird, reduzieren Sie die Anzahl. Wenn Sie einen sehr großen Kopf Blumenkohl haben, können Sie ein anderes Ei finden, das nützlich ist, um den Teig zu binden, aber wird wahrscheinlich auch zusätzliches Mehl hinzufügen müssen.
  • Anstatt diese delikaten Latkes mit Apfelmus und saurer Sahne zu belegen, nehmen Sie ein Stichwort aus der indischen Küche und paaren Sie sie mit Ihrem Lieblingsgeschmack oder selbstgemachtem Chutney und in Scheiben geschnittenen Schalotten oder Minze. Wenn Sie eine Milchmahlzeit servieren, fügen Sie einen Klecks Gurken-Raita hinzu.
  • Möchten Sie Ihre Latkes aufpeppen? Versuchen Sie, den Teig mit etwas Currypulver, Garam Masala, Za'atar oder Old Bay zu betonen.
  • Wenn Sie sich beim Frittieren eingeschüchtert fühlen, ärgern Sie sich nicht. Diese Latke-Tipps machen Pfannkuchen wie ein Profi. Und wenn Sie keine Lust haben, über einer Pfanne zu stehen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - im Folgenden finden Sie Anleitungen für das problemlose Braten im Backofen.

Was du brauchen wirst

  • 1 großer Kopf Blumenkohl (frisch, gewaschen und in Röschen geschnitten)
  • 2 große Eier (geschlagen)
  • 1/2 Tasse weißes Vollkornmehl oder Matzah-Mehl (plus extra, wenn nötig)
  • 1 Teelöffel Meer oder koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer (oder schwarzer Pfeffer)
  • 2 Liter Sonnenblumenöl oder Rapsöl (oder genug zum Braten)

Wie man es macht

  1. In einem großen Suppentopf ein paar Zentimeter Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Blumenkohlröschen hinzu, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie, teilweise abgedeckt, 15 bis 20 Minuten köcheln, oder bis die Röschen weich genug sind, um sie mit einer Gabel leicht zu pürieren.
  2. Den Blumenkohl in einem Sieb abtropfen lassen. Mit einer Gabel leicht zerdrücken und etwas Textur zurücklassen, anstatt ein Püree zu kreieren. Den Blumenkohl beiseite stellen, um ein wenig abzukühlen.
  3. Blumenkohl in eine Rührschüssel geben. Die geschlagenen Eier einrühren. Sprinkle mit dem Mehl oder Matzah-Mehl und mische gut, um einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig zu schaffen. (Wenn nötig, fügen Sie mehr Mehl oder Matzah Mahlzeit 1 Esslöffel auf einmal, Mischen nach jeder Zugabe). Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Pan Fry: Zeichnen Sie einen Teller mit Papiertüchern. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze einige Esslöffel Öl erwärmen. Wenn das Öl heiß ist, den Teig mit einem Esslöffel voll in die Pfanne geben und darauf achten, dass die Pfanne nicht überfüllt wird. Die Pfannkuchen ein wenig plattdrücken, damit sie nicht zu dick sind, um gut in der Mitte zu kochen. Fry etwa 3 bis 5 Minuten pro Seite, oder bis die Latkes auf beiden Seiten gebräunt sind und in der Mitte fest sind. Aus der Pfanne auf die mit Küchenpapier ausgekleidete Platte legen, um überschüssiges Öl abzulassen und abzukühlen.
  5. Fügen Sie mehr Öl in die Pfanne, erhitzen Sie und braten Sie die restlichen Latkes in Chargen weiter, bis der Rest des Teigs verwendet wird. Heiß servieren.
  6. Oder, To Oven Fry: Den Ofen vorheizen 425 ° F. Linie 2 große, umrandete Backbleche mit Pergamentpapier und Nieselregen mit ein wenig Öl. Den Teig mit dem Esslöffel auf die vorbereiteten Blätter legen und mit der Rückseite des Löffels leicht abflachen. Drizzle die Pfannkuchen mit mehr Öl.
  7. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen. Vorsichtig mit einem Spatel wenden und weitere 10 bis 12 Minuten kochen, bis die Latkes durchgegart und auf beiden Seiten goldbraun sind. Sofort servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien538
Gesamtfett49 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett29 g
Cholesterin181 mg
Natrium585 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept