Karibisches Mahi-Mahi Feiertags-Suppe-Rezept

  • 2 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert 12/11/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können nicht in die Karibik gehen, ohne in ein leckeres Mahi-Mahi-Gericht einzutauchen und mit diesem Rezept können Sie diesen Geschmack in einer überraschend einfachen Suppe nach Hause bringen.

Diese karibische Mahi Mahi Holiday Soup bringt eine lebhafte Note zu einem Urlaubsmahl. Der Rum in der Suppe ist sehr leicht, nur ein Esslöffel, aber es fügt der Soiree einen Hauch von Süße hinzu und macht einen netten Touch für eine Vorspeise Suppe.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund knochenlos Mahi-Mahi, in 1 1/2 Zoll Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Schnittlauch, gehackt
  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt
  • 2 große Tomaten, gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Thymian
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Golden Sun Tommy Bahama Rum
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Tasse Fischbrühe (oder natriumarmes Huhn oder Gemüsebrühe)
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Den Fisch in eine große Schüssel geben.
  2. In einer weiteren großen Schüssel Zwiebeln, Schnittlauch, Koriander, Tomaten, Thymian, Limettensaft und Rum vermischen und über den Fisch gießen.
  3. 1 Stunde marinieren und häufig wenden.
  4. Die Butter in einem Topf schmelzen; fügen Sie den Knoblauch und den Zucker hinzu und erhitzen Sie, bis Mischung anfängt zu sprudeln.
  5. Fügen Sie den Fisch hinzu und kochen Sie bis golden.
  6. Fügen Sie die Marinade, Worcestersauce, Brühe, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu.
  7. Senken Sie die Hitze, decken Sie ab und kochen Sie 10 Minuten lang.
  8. Mit Limettenscheiben und Korianderzweigen garnieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung: Chef Ryan Scott

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien700
Gesamtfett38 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin211 mg
Natrium396 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß66 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept