Karibischer Rindereintopf - Carne Guisada

  • 3 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (9)

Von Hector Rodriguez

Aktualisiert 26.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Carne Guisada bedeutet " gekochtes Fleisch" auf Spanisch, aber die einfache Übersetzung macht diesem Gericht nicht gerecht. Selbst die härtesten Rindfleischstücke werden mit der niedrigen, langsam köchelnden Wirkung dieses dominikanischen Eintopfs auseinanderfallen. Die Säfte aus dem Gemüse kochen in einer dicken Soße, die köstlich ist und eine perfekte, wärmende Mahlzeit in einer kalten Winternacht macht.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Pfund Rindfleisch Eintopf Fleisch in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 große Cubanelle oder grüne Paprika, entkernt und gehackt
  • 4 Ajíes Dulces, kleine Paprika, entkernt und gehackt
  • 1 große Zwiebel, geschält und gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 2 Tassen gehackte Korianderblätter
  • 2 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Tasse Tomatensauce
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel Salz
  • 3 große Karotten, geschält und gehackt
  • Eine 15-Unzen Dose Erbsen
  • 1/2 Pfund Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 12 spanische pimento-gefüllte Oliven
  • 1 Esslöffel Kapern
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Braten Sie das Eintopffleisch im Olivenöl für etwa 20 Minuten in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze.
  2. Fügen Sie die nächsten 10 Zutaten hinzu: den Cubanelle Pfeffer, Ajíes Dulces, Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Essig, Oregano, Tomatensauce, Lorbeerblätter und Salz.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und köcheln Sie für 1 Stunde. Die Säfte aus dem Gemüse und Tomatensoße sollten in eine dicke Soße kochen. Sie können etwas Wasser hinzufügen, wenn die Sauce zu dick wird.
  4. Schalten Sie die Hitze nach 1 Stunde auf mittel. Fügen Sie die letzten sieben Zutaten hinzu: Karotten, Erbsen, Kartoffeln, Oliven, Kapern, Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  5. Reduziere die Hitze auf niedrig, wenn der Eintopf anfängt zu kochen. Weiter kochen bei schwacher Hitze für eine weitere Stunde.

Tipps und Variationen

  • Servieren Sie den Eintopf allein oder mit weißem Reis, Tostones und einem geworfenen Salat.
  • "Toughere" Fleischsorten wie knochenloses Rinderfutter sind für dieses Rezept in Ordnung. Es gibt keine Möglichkeit, dass es nicht in deinem Mund schmilzt, wenn der Eintopf fertig ist.
  • Ajíes Dulces sind kleine süße Chilischoten. Sie können sie oft in spanischen und lateinamerikanischen Märkten finden. Sie können sie auslassen, wenn sie Ihnen nicht lokal zur Verfügung stehen, oder Pimientos ersetzen.
  • Dieser Rindereintopf wird traditionell in einem Kochtopf zubereitet, der Caldero genannt wird, aber Sie können jeden schweren Kessel verwenden.
  • Für eine puertorikanische Note, verwenden Sie 2 Esslöffel der Tomatensoße mit 2 Esslöffel Sofrito, eine Tomaten-Pfeffer-Knoblauch-Zwiebel-Kräuter-Sauce. Sie können sofrito in den meisten großen Märkten finden.
  • Einige regionale Versionen von Carne Guisada verwenden Huhn oder Schweinefleisch statt Rindfleisch. Sie können experimentieren, um die Variation zu finden, die Ihre Familie am liebsten mag, oder um jemanden unterzubringen, der es vorzieht, kein Rindfleisch zu essen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien566
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin135 mg
Natrium1, 460 mg
Kohlenhydrate43 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß54 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept