Kanadische Käsesuppe mit Gemüse

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Portionen 6 bis 8
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Der Velveeta-Käse macht dies zu einer geschmeidigen Suppe, aber Sie könnten einen Teil scharfen Cheddar-Käse ersetzen. Die Suppe mit eingelegten Jalapeno-Ringen oder gerösteten Paprikastreifen garnieren.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Butter
  • 1 Tasse Karotten (in 1/8-Zoll Würfel geschnitten)
  • 1/2 Tasse Sellerie (in 1/8-Zoll Würfel geschnitten)
  • 1/2 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 3 Tassen halb und halb
  • 2 Pfund Samtkäse (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • Garnitur: eingelegte Jalapeno-Scheiben oder geröstete rote Paprikascheiben

Wie man es macht

  1. Die Butter in einem Suppentopf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Karotten, Zwiebeln und Sellerie auf einmal hinzufügen und sautieren, bis sie weich sind.
  2. Mehl zugeben und umrühren, bis das Mehl in die Butter gemischt ist.
  3. So lange kochen, bis die Mischung eine hellbraune Farbe annimmt (eine leichte Mehlschwitze).
  4. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und fügen Sie die Hühnerbrühe ein wenig nach dem anderen hinzu. Weiter kochen und mit einem Schneebesen verrühren, bis eine dicke Basis entsteht.
  5. Fügen Sie die Hälfte und die Hälfte hinzu und achten Sie darauf, dass es nicht kocht.
  6. Fügen Sie Käse hinzu und rühren Sie, bis die Würfel geschmolzen sind. Wenn zu dick, fügen Sie mehr Hälfte und Hälfte oder etwas Milch hinzu, um zu verdünnen.
  7. Kurz vor dem Servieren Petersilie hinzufügen. Mit den Jalapeno-Paprikascheiben oder gerösteten roten Paprikascheiben garnieren.

Sie könnten auch mögen

Blumenkohl-Käse-Suppe, Slow Cooker

Chile Käse Suppe Rezept

Brokkolikäsesuppe

Einfaches Käse-Brokkolisuppen-Rezept, langsamer Kocher

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien534
Gesamtfett35 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin110 mg
Natrium2, 318 mg
Kohlenhydrate29 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept