Cajun Gewürzmischung, Salzfrei

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1/2 Tasse Gewürze (16 Portionen)
Bewertungen (19)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 18/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die meisten Cajun- und Creole-Gewürzmischungen enthalten unterschiedliche Salzmengen. Diese hausgemachte Version ist eine typische Mischung von Zutaten, aber ohne Salz. Wenn Sie diese Mischung in einem Rezept verwenden, fügen Sie einfach Salz hinzu, um Ihrem Geschmack und Ihrer Diät zu entsprechen.

Was du brauchen wirst

  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Paprika (gemahlen, süß)
  • 1 1/2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Thymian
  • 3/4 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner (schwarz)
  • 1 mittelgroßes Lorbeerblatt
  • 1/2 Teelöffel rote Paprika (Flocken)
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (oder nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Zerkleinere alle Zutaten in einer Gewürzmühle, einem kleinen Prozessor oder einer Kaffeemühle.
  2. Verwenden Sie die Gewürzmischung in jedem Rezept für Cajun Gewürze. Da diese Gewürzmischung kein Salz enthält - viele Gewürzmischungen - achten Sie darauf, das Essen zu probieren und die Gewürze nach Bedarf anzupassen.
  3. Macht etwa 1/2 Tasse Cajun Gewürz.

Expertentipps

  • Halten Sie eine Ersatzkaffeemühle im Schrank, nur um ganze Gewürze zu mahlen. Diese Kaffeemühle hat eine abnehmbare Tasse zur einfachen Reinigung.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien10
    Gesamtfett0 g
    Gesättigte Fettsäuren0 g
    Ungesättigtes Fett0 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium7 mg
    Kohlenhydrate2 g
    Ballaststoffe1 g
    Eiweiß0 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)