Cajun-gewürztes Bier ramponierte gebratene Fische

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (14)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 20.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Fischstücke werden mit einem Cajun-Teig aus Cajun-Gewürzen plus Bier, Eiern und Milch gebraten. Ich hatte das Maismehl, das in dem Rezept verlangt wurde, nicht, also gab ich einfach gelbes Maismehl in meinen Mixer und verarbeitete es, bis es sehr fein und mehlartig war. Reismehl kann auch anstelle des Maismehls verwendet werden.

Ich habe den Fisch auch in Mehl getunkt, bevor ich ihn in die Ei-Mischung gegeben habe, aber Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie den Teig gluten- oder glutenfrei halten wollen. Ich habe Brocken von Schellfischfilets in dem abgebildeten Gericht verwendet. Wels, Kabeljau oder Seelachs würde funktionieren alle gut in dem Rezept.

Servieren Sie diesen frittierten Fisch in weichen Maistortillas zu Fisch-Tacos oder servieren Sie ihn mit Krautsalat, Pommes frites, Zitronenschnitzen und hausgemachter Tartarsauce oder Remouladensoße .

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Fischfilets
  • 3 Eier (leicht geschlagen)
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Bier
  • 3 Esslöffel Senf
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Tabasco-Sauce
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Salz (geteilt)
  • 2 Teelöffel schwarzer Pfeffer (geteilt)
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Cayennepfeffer (geteilt oder nach Geschmack)
  • 3 Tassen Maismehl * (feines Gelb)
  • Pflanzenöl (zum Braten)

Wie man es macht

  1. In einer Rührschüssel Eier, Milch, Bier, Senf, Tabasco und die Hälfte Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. Legen Sie das Allzweckmehl in einen Teller oder eine breite, flache Schüssel.
  3. In einer anderen Schüssel das restliche Salz und schwarzen Pfeffer mit Cayennepfeffer und dem Maismehl mischen; rühren, um gründlich zu vermischen.
  4. Schneiden Sie Fischfilets in mundgerechte Stücke oder Nuggets. Mehrere Brocken in das Allzweckmehl geben und dann in die Ei-Mischung geben, um sie zu beschichten.
  5. Den Fisch in die Maismehlmischung geben und gründlich ummanteln.
  6. Legen Sie den beschichteten Fisch auf ein Gestell, um etwas zu trocknen.
  7. Öl in der Friteuse auf etwa 370 ° C vorheizen.
  8. In kleinen Mengen braten Sie die Fischnuggets, bis sie goldbraun sind und etwa 3 bis 5 Minuten an die Oberfläche treiben. Achten Sie darauf, nicht zu verkochen.
  9. Mit einem geschlitzten Metalllöffel entfernen Sie die Fischnuggets zu Papierhandtüchern, um abtropfen zu lassen. Pat vorsichtig mit Papiertüchern, um überschüssiges Öl aufzusaugen.

Verwenden Sie diesen Teig, um Garnelen, Austern und andere Schalentiere zu frittieren.

Wenn gewünscht, servieren Sie gebratenen Fisch mit Cocktailsauce, Remouladensauce, Chipotle Mayonnaise oder Tartarsauce.

* Wenn Sie kein Maismehl finden, verarbeiten Sie Maismehl in einem Mixer oder Küchenmaschine bis ziemlich gut.

Tipps und Variationen

  • Ersetzen Sie den Cayennepfeffer durch eine salzfreie Cajun-Art, oder verwenden Sie eine Cajun-Würze mit Salz und reduzieren Sie das Salz entsprechend.
  • Ersetzen Sie das Maismehl durch Reismehl.
  • Für einen glutenfreien Teig den ersten Dip mit dem Allzweckmehl auslassen und ein glutenfreies Bier oder mehr Milch verwenden.

Sie könnten auch mögen

Einfach gebratene Fischfilets

Kräuter gebratene Fischfilets

Ofen gebratene Schellfischfilets

Bewerten Sie dieses Rezept