Kohl au Gratin mit Cheddar-Käse

  • 52 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 37 Minuten
  • Ausbeute: Für 6-8
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine einfache Cheddarkäsesoße, Dill und Saltine machen diesen Kohlauflauf zu einer köstlichen Beilage. Servieren Sie diesen Kohleintopf mit einem Schinken-Abendessen, Corned Beef oder Schweinefleisch, um eine Portion Protein hinzuzufügen, damit Ihre Familie und Freunde alle Nährstoffe und köstlichen Aromen erhalten, die sie brauchen.

Was du brauchen wirst

  • 5 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Salz- oder Käsecrackerkrümel
  • 1 TL Dillkraut
  • 1 kleiner Kopf Kohl, grob gehackt
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackte Pimientos
  • 1 Tasse (4 Unzen) gerieben scharfen Cheddar-Käse

Wie man es macht

  1. Schmelzen Sie 3 Esslöffel der Butter in einer Pfanne; fügen Sie Cracker und Dillweed hinzu. Braten, bis die Butter leicht gebräunt ist; beiseite legen.
  2. Kochen Sie Kohl in einem großen Kochtopf in etwa einem Zoll Wasser gerade bis zart oder etwa 12 Minuten.
  3. Gut abtropfen lassen und in eine 8-Zoll-Backform geben. Im selben Topf die restlichen 2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl unterrühren und dann langsam Milch unterrühren.
  4. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Soße eindickt und zu kochen beginnt. Fügen Sie Pfeffer, Pimiento und geschredderten Käse hinzu. Umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Käsesoße über den Kohl geben und leicht umrühren. Sprinkle gebutterten Cracker Krümel über die Spitze des Kohls. Backen Sie bei 350 F für 20 bis 25 Minuten oder bis sprudelnd.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien378
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin58 mg
Natrium494 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept