Buttermilch Kekse und Soße

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (6)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 30.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kekse und Soße waren ein Hauptkomforthaus in meinem Haus, das aufwächst. Ich liebe es immer noch, dieses köstliche Frühstück heute zu machen! Die cremige Wurstsoße und die warmen, flockigen, buttrigen Butterkekse ... einfach nichts Besseres! Lustigerweise ist es nicht der Liebling meines Mannes, also esse ich alles, wenn ich es mache!

Es ist ein tolles Frühstück für eine große Menschenmenge. Die Kekse sind ziemlich einfach zu machen und die Wurst Soße kommt in kürzester Zeit zusammen. Servieren Sie die Kekse und Soße mit einer Seite Rührei und Sie haben ein komplettes Frühstück!

Die Kekse können leicht mit einer Schüssel und zwei Gabeln hergestellt werden, aber es stellt sich am besten heraus, wenn Sie eine Küchenmaschine haben! Sie möchten versuchen, den Teig so wenig wie möglich zu berühren. Hitze lässt die kleinen Butterwürfel schmelzen und dann wirst du keine schuppigen Kekse haben !! Ich mag sehr große Kekse, deshalb bringe ich den Teig gerne zu einem sehr dicken Blatt aus. Dieses Rezept macht 6-8 super dicke Kekse oder mehr, wenn du sie auf der dünneren Seite machst!

Was du brauchen wirst

  • Für die Buttermilch Kekse:
  • 4 Tassen Mehl
  • 2 Stangen Butter (kalt)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 2/3 Tassen Buttermilch (oder normale Milch mit 2 Teelöffel Essig eingemischt)
  • Garnitur: geschmolzene Butter zum Abschaben auf die Kekse
  • Für die Wurstsoße:
  • 1 Pfund Frühstückswurst
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 4 Tassen Vollmilch
  • 2 bis 3 Teelöffel Pfeffer
  • 1 bis 2 Teelöffel Salz
  • 1 bis 2 Teelöffel Saison Salz
  • Garnitur: gehackte Petersilie

Wie man es macht

Kekse

  1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Kombinieren Sie alle trockenen Zutaten und Butter in der Küchenmaschine, pulsieren Sie, bis es feine Krümel bildet. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, verwenden Sie einen Pürierstab oder zwei Gabeln. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Hände nicht übermixen oder benutzen. Du willst, dass die kleinen Brocken Butter intakt bleiben!
  3. Fügen Sie Buttermilch hinzu, während Sie pulsieren.
  4. Den Teig auf eine saubere Mehloberfläche geben.
  5. Ausrollen in ein dickes Blatt, etwa 1 / 2-1 Zoll dick. Je dicker das Blatt, desto größer der Keks!
  6. Mit einem Keksschneider ausstechen und auf ein nicht gefettetes Backblech legen.
  7. Backen Sie für 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Auf Wunsch mit geschmolzener Butter belegen!

Soße

  1. Kochwurst in einer Eisenpfanne oder einer Pfanne mit schwerem Boden. Zerbröckeln beim Kochen.
  2. Mehl zugeben und mischen bis alles zusammen ist.
  3. In die Milch einrühren.
  4. Etwa 2 Minuten kochen lassen und gelegentlich umrühren, bis es dickflüssiger wird.
  5. Fügen Sie Pfeffer, Salz und Salz hinzu. Fügen Sie das Salz ein wenig nach dem anderen hinzu, etwas Frühstückswurst ist salziger als andere!
  6. Füllen Sie die Soße auf die Kekse und graben Sie sie ein. Wenn Sie möchten, bestreuen Sie sie mit etwas gehackter Petersilie.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien538
Gesamtfett43 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin107 mg
Natrium2, 472 mg
Kohlenhydrate26 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept