Buffalo Hühnchen Roll Ups

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 6 Roll Ups (6 Portionen)
Bewertungen (20)

Von Leah Maroney

Aktualisiert 19.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Buffalo Chicken Tortilla Roll Ups sind die perfekte schnelle und einfache Vorspeise. Sie sind voll von köstlichem gebratenem Hähnchen, würziger Flügelsoße und würzigem Blauschimmelkäse. Auch mit weniger als 10 Zutaten kannst du wirklich nichts falsch machen, wenn du dieses Rezept für deine nächste Party machst!

Sie können sie leicht vorzeitig für eine Party machen oder sie schnell bedienen, wenn Sie es eilig haben. Es ist eine großartige Vorspeise für die Sommermonate, da es auf kein Kochen beschränkt ist und leicht kalt serviert werden kann!

Der einfachste Weg, um dieses Rezept zu machen, ist ein bereits gekochtes Rotisserie Huhn, das Sie im Supermarkt abholen können. Sie können auch ein paar Hähnchenbrust kochen und diese stattdessen zerkleinern! Canned Chicken kann auch verwendet werden, hat aber nicht so einen frischen Geschmack!

Bei der Zubereitung ist weicher Frischkäse essentiell! Wenn der Frischkäse nicht weich gemacht wird, wird er nicht so leicht aufschlagen und sich so leicht mit den anderen Zutaten verbinden. Nachdem die weicheren Zutaten zusammengeschüttelt wurden, ist es wichtig, die anderen Zutaten zu falten, damit sie nicht vollständig zusammengeschlagen werden und die Roll-Ups noch eine gewisse Textur haben.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • 1/2 Tasse Wingsauce (kann auch heiße Soße mit einem Esslöffel Butter ersetzen)
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 Esslöffel Ranchgewürz
  • 2 Tassen zerkleinertes gekochtes Hähnchen (aus Hähnchenbrust oder Hähnchenbrustfilet)
  • 1/4 Tasse Blauschimmelkäse-Streusel
  • 1/2 Tasse geschreddert Cheddar Käse oder Cheddar Käse Mischung
  • 1 Schalotte (grüne Zwiebel), in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 große Mehl Tortillas (8 Zoll), Vollkorn-Tortilla kann verwendet werden, wenn Sie es wünschen
  • Salz und Pfeffer wenn gewünscht

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel den weichen Frischkäse, die Flügelsoße, die saure Sahne und die Ranch mit einem Schneebesen oder einem Handmixer würzen, bis sie vollständig vermischt und glatt sind. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit einem Spatel ab.
  2. Das zerkleinerte gekochte Hähnchen, die Blauschimmelkäse-Streusel, den geschredderten Cheddar und die in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln vorsichtig in die Frischkäse-Mischung füllen, bis sie miteinander vermischt sind. Schmecken Sie die Mischung und fügen Sie bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Verbreiten Sie etwa ein Viertel der Mischung auf einer der Tortillas und bedecken Sie die Oberfläche vollständig.
  4. An einem Ende rollen Sie die Tortilla in einen festen Baumstamm. Verpacken Sie den Baumstamm in Plastikfolie und stellen Sie ihn für eine Stunde oder bis zu einem Tag in den Kühlschrank, damit der Baumstamm leichter geschnitten werden kann.
  5. Legen Sie die Tortillawalze auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die aufgerollte Tortilla in ungefähr acht Runden. Legen Sie jede geschnittene Seite auf eine Platte.
  6. Serve mit mehr geschnittenen Frühlingszwiebeln und Flügelsauce als Garnitur, wenn Sie es wünschen! Verwenden Sie Zahnstocher, um einzeln auf einer Platte zu dienen oder zu schichten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien651
Gesamtfett39 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin135 mg
Natrium1, 434 mg
Kohlenhydrate37 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß36 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept