Buddha's Delight Vegetarische Stir-Fry

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 3-4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert 12/17/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses vegetarische Gericht wird traditionell am Neujahrstag serviert. Für einen zusätzlichen Geschmack kann der vegetarische Vorrat anstelle von Pilzen verwendet werden.

Was du brauchen wirst

  • 4 Shiitake-Pilze (getrocknete oder getrocknete chinesische schwarze Pilze)
  • 1/2 Tasse Lilienknospen (getrocknet)
  • 4 Tofu-Sticks (getrocknet)
  • 8 Unzen Bambussprossen
  • 6 Süßwasserkastanien
  • 2 große Karotten
  • 1 Tasse Napa Kohl (geschreddert)
  • 4 Unzen Zuckerschoten
  • 1/4 Tasse Gingko Nüsse (in Dosen)
  • 1 Zoll Ingwer (gemahlen)
  • Für die Soße:
  • 4 Esslöffel zurückbehaltene Champignonweichflüssigkeit (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Esslöffel chinesischer Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Sesamöl
  • Optional: Salz, Akzent oder MSG nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (oder Erdnussöl, zum Braten)

Wie man es macht

  1. Die Pilze, getrocknete Lilienknospen und getrocknete Tofu-Sticks in separaten Schalen 20 bis 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Die Flüssigkeit zum Einweichen des Pilzes aufbewahren und gegebenenfalls abseihen, um jegliches Sandkorn zu entfernen. Entfernen Sie die Stiele und schneiden Sie die Pilzköpfe in zwei Hälften.
  2. Die Bambussprossen in Scheiben schneiden. Die Wasserkastanien schälen und fein hacken. Karotten schälen, halbieren und längs in dünne Streifen schneiden. Shred den Napa Kohl. Die Erbsen schnitzen und halbieren. Die Gingko-Nüsse abgießen. Zerquetsche den Ingwer.
  3. Kombinieren Sie die zurückbehaltene Champignontränkflüssigkeit oder vegetarische Brühe mit dem chinesischen Reiswein oder Sherry, dunkler Sojasauce, Zucker und Sesamöl. Beiseite legen.
  4. Erhitze den Wok bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie 2 Esslöffel Öl zum erhitzten Wok hinzu.
  5. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Karotten hinzu. Rühren Sie für 1 Minute und fügen Sie die getrockneten Pilze und Lilienknospen hinzu. Rühren Sie für 1 Minute, und fügen Sie die Wasserkastanien, Bambussprossen, Zuckerschoten und Ingwer hinzu. Den zerkleinerten Kohl und die Gingko-Nüsse einrühren. Fügen Sie die Tofu-Sticks hinzu.
  6. Fügen Sie die Zutaten der Soße hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Abdecken, die Hitze reduzieren und das Gemüse 5 Minuten köcheln lassen. Geschmack und fügen Sie Salz oder andere Gewürze wie gewünscht hinzu. Heiß servieren.