Brown Sugar Fudge (Penuche) Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 3 Pfund (48 Portionen)
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 17.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Penuche ist eine fudgeartige Süßigkeit aus braunem Zucker, Butter und Milch und wird einfach mit Vanillegeschmack aromatisiert. Es ist heller in der Farbe als typischer Fudge und hat einen Geschmack, der an Karamell erinnert - köstlich! Verwenden Sie bei der Zubereitung ein zuverlässiges Candy-Thermometer, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Kochtipp: Um auf Weichball-Stufe zu testen (wenn sie fertig ist), lassen Sie eine kleine Menge Sirup in kaltes Wasser fallen. Es ist fertig, wenn es einen Ball bildet, aber es ist weich genug, um etwas zu glätten, wenn es mit den Fingern aufgenommen wird (234 ° bis 240 ° auf einem Bonbonthermometer).

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Esslöffel leichter Maissirup
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 1/2 Tassen gehackte Pekannüsse

Wie man es macht

  1. In einem mittleren Topf braunen Zucker, Milch, Butter, Maissirup und Salz mischen. Kochen, rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Kochen Sie ohne zu rühren, bis die weiche Kugelstufe erreicht ist * oder bis 236 ° F bis 238 ° F auf einem Bonbonthermometer. Vom Herd nehmen und auf lauwarme (ca. 120 ° F) abkühlen lassen.
  2. Fügen Sie Vanille hinzu. Schlagen bis dick und nicht mehr glänzend. Wenn Sie einen starken Standmixer mit Paddel verwenden, fügen Sie die Pekannüsse nicht bis zum letzten Schritt hinzu. Achten Sie darauf, es genau zu beobachten.
  3. Sobald die Mischung ihren Glanz verliert und anfängt, ihre Form ein wenig zu halten, Pekannüsse unterrühren und in der Pfanne verteilen. In eine mit Butter bestrichene 9-Zoll-Quadratpfanne oder eine 11x7-Zoll-Pfanne gießen. Wenn fest, in Quadrate schneiden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien125
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin7 mg
Natrium13 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept