Brown Basmati-Reis-Pilaf-Rezept

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 65 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 08/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Drucken Dieser köstliche und aromatische Pilaw aus braunem Reis wird mit Basmati-Reis, gehackten Pilzen, Frühlingszwiebeln, Hühnerbrühe und gerösteten Pekannüssen zusammen mit Gewürzen und wahlweise trockenem Weißwein hergestellt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Pilze (Baby Bella oder Button, gehackt)
  • 1/2 Tasse grüne Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tasse Basmati brauner Reis
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 3 bis 4 Esslöffel Weißwein (trocken oder mehr Hühnerbrühe oder Wasser)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Thymian
  • 1/2 Tasse Pekannüsse (gehackt, getoastet)
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Butter und das Olivenöl erhitzen. Champignons hinzufügen und goldbraun und zart anbraten, ca. 3 Minuten.
  2. Fügen Sie grüne Zwiebeln hinzu und kochen Sie für 1 Minute länger.
  3. Fügen Sie braunen Reis hinzu und setzen Sie fort, unter Rühren für ungefähr 3 Minuten zu kochen.
  4. Add Hühnerbrühe, Salz und Thymian. Schnell zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie sie bei niedriger Hitze für etwa 45 bis 55 Minuten. Überprüfen und gelegentlich umrühren, den Wein oder die Brühe bei Bedarf hinzufügen.
  5. Fügen Sie geröstete Pekannüsse und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu.
  6. Rühren und kochen für eine weitere Minute oder zwei.

* Toast Nüsse, verteilt in einer einzigen Schicht auf einem Backblech. Toast in einem 350 ° Ofen unter gelegentlichem Rühren für ca. 8 bis 12 Minuten. Alternativ in einer ungemahlenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren rösten, bis sie goldbraun und aromatisch sind.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien189
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin5 mg
Natrium323 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept