Broad Stripes und Bright Stars Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail
Bewertungen

Von Colleen Graham

Lucid Absinths Broad Stripes und Bright Stars Cocktail

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Holen Sie Ihren muddler heraus für diesen erstaunlichen Cocktail, der tadellos in jede patriotisch-themenorientierte Party passt. Erneut erstaunt mich dieser mit der Geschmackskombination, denn Heidelbeere wäre kein Geschmack, den wir normalerweise mit Anis verbinden würden, aber hier sind die Beeren in perfekter Balance mit Absinth und das Ingwerbier ist der perfekte Abschluss.

Für den Blaubeer-Wodka können Sie Van Goghs Acai-Blueberry wählen, die tiefblau-violett ist, oder eine klare wie Stoli oder Smirnoff. Es hängt von der Farbe ab, die Sie am Ende erhalten möchten. Außerdem ist Chambord die natürliche Wahl für den Himbeerlikör, obwohl es auch einige andere gibt, die auch gut funktionieren.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Unze Lucid Absinth
  • 1 Unze Blaubeer-Wodka
  • 1/4 Unze einfacher Sirup
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Nieselregen Himbeerlikör
  • 6 Unzen Ingwerbier (mehr oder weniger zu füllen Glas)
  • 3 bis 4 frische Blaubeeren
  • Garnitur: 1 Zuckerwürfel

Wie man es macht

  1. Muddle frische Blaubeeren und fügen Sie Sirup, Lucid, Saft und Wodka hinzu.
  2. Eis hinzufügen und schütteln und in Longdrinkglas gießen.
  3. Drizzle Likör und Top mit Ginger Beer.
  4. Mit einem Zuckerwürfel garnieren.

Rezept Courtesy: Lucid Absinth

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien595
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium29 mg
Kohlenhydrate112 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept