Brisket mit Mango-Barbecue-Sauce (Fleisch)

  • 8 Stunden 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 8 Stunden 20 Minuten
  • Ausbeute: Für 8 - 16, je nach Größe
Bewertungen (4)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Obwohl es oft als Urlaubskost gilt, ist brisket eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie eine Menschenmenge füttern - oder einfach nur ein paar leckere Reste für die Mahlzeiten oder Sandwiches in der Woche zur Hand haben wollen. Die Kochbuchautorin Ronnie Fein hat einem klassischen Favoriten eine neue Note gegeben, indem sie ihre scharfe Barbecue-Sauce mit frischer Mango, Ingwer und einem Hauch Jalapeno verfeinert hat.

" Bei so vielen No-Red-Meat Essern in meiner Familie", erzählt sie in The Modern Koscher Kitchen, " bringe ich nicht zu oft Brustkörbe, aber wenn ich das tue, mache ich es groß, benutze eine ganze Brust (plus zweiter Schnitt). Wir bevorzugen es Texas-Stil: gegrillt und mit Barbecue-Soße bestrichen, die die Flammen fängt, um diese fabelhaften, geschwärzten 'verbrannten Enden zu machen.' "

Tipp: Obwohl Fein ihr Bruststück gerne auf dem Grill zubereiten möchte, können Sie den Ofen natürlich auch benutzen, wenn Sie möchten.

Rezept nachgedruckt mit Genehmigung von Modern Kosher Kitchen © 2014.

Die Modern Kosher Kitchen ist sowohl für Kindle als auch als Taschenbuch erhältlich. Online kaufen

Was du brauchen wirst

  • Für die Mango-Barbecue-Sauce:
  • 1 große Mango
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1 große Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Esslöffel Orangenschale
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1 Teelöffel Jalapeño-Pfeffer (gehackt)
  • 1 Tasse Ketchup
  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • 1/4 Tasse Melasse
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel weißer Meerrettich
  • Für den Brustkorb:
  • 1 Rinderbrust (6 bis 12 Pfund oder 2, 7 bis 5, 4 kg)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauchpulver nach Geschmack
  • Paprika nach Geschmack
  • 2 bis 3 große Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)

Wie man es macht

Machen Sie die Mango-Barbecue-Sauce:

Die Mango schälen und das Fleisch in einer Küchenmaschine pürieren. Leg es zur Seite.

Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 2 bis 3 Minuten oder bis etwas weich gemacht. Knoblauch, Orangenschale, Ingwer und Jalapeño-Pfeffer hinzufügen und kurz kochen lassen.

Fügen Sie das Mangopüree, Ketchup, Orangensaft, Melasse, Sojasauce und Meerrettich hinzu. Rühren Sie gründlich um die Zutaten zu mischen.

Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, umrühren und die Hitze verringern; kochen, gelegentlich umrühren, für etwa 15 Minuten oder bis verdickt. Lass es kalt sein. Macht etwa 21/2 Tassen (625 g).

Mach das Brisket:

Den Ofen auf 107 ° C vorheizen. Das Fleisch in einen großen Bräter geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika bestreuen. Streue die Zwiebelscheiben darüber. Sprinkle mit mehr Paprika.

Bedecke die Pfanne fest. Backen Sie für 7 bis 8 Stunden oder über Nacht (weniger Zeit für ein kleineres Bruststück). Entfernen Sie das Fleisch und die Zwiebeln. Lass das Fleisch abkühlen.

Kurz vor dem Servieren einen Grill oder Ofengrill vorheizen. Einige Barbecuesoße über das Fleisch streichen und 12 bis 15 Minuten grillen oder braten, gelegentlich mit mehr Soße nach Bedarf. In Scheiben schneiden und servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien819
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett17 g
Cholesterin304 mg
Natrium434 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß100 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept