Brasilianische Risoles - Hähnchen und Käse-Kroketten

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 15-20 Risolen (10 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 09/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Risolen sind eine beliebte indonesische Spezialität - knusprige Kroketten mit einer cremigen Füllung. Ich hatte zuerst Risolen, als ich in Südamerika lebte - sie wurden von einem indonesischen Freund zubereitet. Es stellt sich heraus, dass Risolen auch in Brasilien sehr beliebt sind, obwohl sie auf eine etwas andere Art zubereitet werden. Indonesische Risolen haben eine kreppartige Verpackung, die Sie füllen und aufrollen und dann frittieren. Brasilianische Risolen sind wie panierte Empanadas - der Teig wird ausgerollt und gefüllt, paniert und frittiert. Beide Stile sind köstlich und können viele Arten von Füllungen haben. Dieses Rezept ist für eine normale (aber leckere) Hähnchen-Käse-Füllung.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/4 Tasse Milch
  • 2 1/4 Tassen Mehl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Pfund Hähnchenbrust
  • 1 kann Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse rote Paprika (fein gewürfelt)
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/3 Tasse Milch (oder Sahne)
  • 1/4 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/4 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Tassen Semmelbrösel
  • 6 Tassen Pflanzenöl zum Braten

Wie man es macht

  1. Geben Sie Milch, Butter und 1/2 Teelöffel Salz in einen kleinen Topf. Zum Kochen bringen, dann langsam mit einem Holzlöffel das Mehl unterrühren, bis ein fester Teig entsteht.
  2. Weiter über 2-3 Minuten rühren, bis alles gut durchmischt ist, dann vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Die Hähnchenbrust in einen größeren Topf geben und mit Wasser oder Hühnerbrühe bedecken. Bedecken, zum sanften Kochen bringen und Hühnchen pochieren, bis es nur etwa 15 Minuten gekocht ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, Kochflüssigkeit aufbewahren.
  4. Zerkleinere Hühnchen in sehr kleine Stücke, wenn es kühl genug ist, um es zu handhaben (du kannst dafür eine Küchenmaschine mit der Plastikklinge verwenden).
  5. Kochen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika in ein paar Esslöffeln Pflanzenöl, bis sie weich und duftend sind.
  6. Fügen Sie das geschnetzelte Huhn dem Gemüse mit 1 Tasse der reservierten Hühnerbrühe und dem Würfel Hühnerbrühe hinzu. Kochen, Rühren, bis das meiste Wasser absorbiert oder verdampft ist.
  7. Rühren Sie 2 Esslöffel Mehl in die Hühnchenmischung und kochen Sie für 1 Minute. Milch einrühren und kochen bis die Masse dickflüssig und cremig ist. Vom Herd nehmen und den Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Milch- und Mehlteig leicht kneten und bei Bedarf etwas mehr Mehl zugeben, bis er glatt ist. Ein kleines Stück abquetschen und es auf einer leicht bemehlten Oberfläche in einen 4-Zoll-Kreis (ca. 2 mm dick) rollen. Mit dem restlichen Teig fortfahren und die Teigkreise stapeln. (Oder den halben Teig in ein großes Rechteck ausrollen und Kreise mit einem großen runden Keks oder Keksschneider ausstechen, dann mit der anderen Hälfte des Teigs wiederholen).
  9. Legen Sie etwa 1 Esslöffel der Hühnermischung in jeden Kreis von Teig, und falten Sie in der Hälfte, um zu schließen. Ränder fest verschließen.
  10. In einer flachen Schüssel die Eier mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Zucker verquirlen. Legen Sie die Semmelbrösel in eine andere flache Schüssel.
  11. Dip jeden Teig in die Eier waschen und dann in die Semmelbrösel. Auf einem Teller beiseite stellen.
  12. Erhitzen Sie 2 Zoll Öl in einer schweren Pfanne mit hohen Seiten bis 350 Grad.
  13. Braten Sie die Risolen in Chargen, bis sie goldbraun sind. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Warm servieren.
  14. Risole können in einem 200-Grad-Ofen für bis zu eine Stunde warmgehalten (oder wieder erwärmt) werden. Risole können zubereitet und paniert werden, dann vor dem Braten für mehrere Stunden gekühlt werden.

Ergibt etwa 15-20 Risolen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1573
Gesamtfett154 g
Gesättigte Fettsäuren17 g
Ungesättigtes Fett104 g
Cholesterin94 mg
Natrium1, 071 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept