Brandy (oder Whiskey) Cobbler Cocktail Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail
Bewertungen (6)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 17/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Schuster ist ein klassischer Cocktail, dessen bekannteste Variante der Sherry Cobbler ist. Der Brandy Cobbler und der Whiskey Cobbler sind ebenfalls beliebte Klassiker, die einfach mehr Punch bieten als jede andere Weinversion. In der 1862 erschienenen Publikation How to Mix Drinks schlug Jerry Thomas satte vier Unzen Whisky im Whiskey Cobbler vor. Das ist für den durchschnittlichen Trinker ziemlich berauschend, also nehmen wir es in diesem modernen Mix auf 3 Unzen.

Brandy und Whiskey sind beide ein guter Schuster, aber Gin und Rum sind auch akzeptable Optionen, wenn es um den Basisgeist geht. Fühlen Sie sich frei, die Menge an Sirup nach Geschmack anzupassen und zu verwenden, welche Früchte gerade in der Saison sind. Tipp: Eine Kirsche und eine Scheibe aus Zitrone und Orange sind zu jeder Jahreszeit toll! Ein weiterer erwähnenswerter Tipp - einige Rezepte fügen dem Mix Club Soda hinzu. Dies ist eine gute Option, wenn auch nicht traditionell oder erforderlich.

Was du brauchen wirst

  • 3 Unzen Brandy (oder Whiskey)
  • 1 Unze einfacher Sirup
  • Optional: Club Soda zum Befüllen
  • Garnitur: Obst oder Orangen- und Zitronenscheiben mit einer Kirsche würzen

Wie man es macht

  1. Baue die Zutaten in einem Wein oder einem altmodischen Glas, das mit zerstoßenem Eis gefüllt ist.
  2. Rühren.
  3. Fügen Sie Früchte garniert (aufgespießt oder auf dem Eis gestapelt) und servieren Sie mit einem Strohhalm.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien295
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium18 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)