Bourbon Schweinerippchen Marinade

  • 2 Stunden 5 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 110 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (17)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 17/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese glasierten Bourbon-Schweinerippchen sind einfach fantastisch. Probieren Sie diese Rippchen bei Ihrem nächsten Sommer Cookout oder Spieltag.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 5 Pfund Spareribs (ganz, getrimmt und Membran entfernt)
  • Für die Soße:
  • 1/2 Tasse Bourbon
  • 1 Tasse Bier (vorzugsweise Ale)
  • 1/2 Tasse brauner Zucker (fest verpackt)
  • 1/2 Tasse Chilisauce
  • 1/3 Tasse Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten der Soße in einem kleinen Topf, bis der braune Zucker aufgelöst ist.
  2. Sauce von der Hitze nehmen und ca. 10-15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Entfernen Sie die Membran von der Rückseite der Rippen und alle zusätzlichen Fettstücke. Legen Sie die Rippen in eine große Schüssel.
  4. Die Rippchen mit der Hälfte der Soße abdecken und 5-6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  5. Reservieren Sie die andere Hälfte der Soße für später.
  6. Grill für mittlere Hitze vorheizen.
  7. Rippen vom Teller nehmen, Marinade aufheben.
  8. Legen Sie die Rippen auf den Grill und lassen Sie sie für 20 Minuten kochen, einmal drehen.
  9. Die Rippen locker mit Folie abdecken und weitere eineinhalb Stunden kochen.
  10. Sobald die Rippen eine Innentemperatur von 165 ° C erreicht haben, vom Herd nehmen, auf ein Schneidebrett legen und die Rippen 5-10 Minuten ruhen lassen.
  11. Folie vorsichtig öffnen und entsorgen.
  12. Hitze reservierte Sauce, etwas über Rippen streichen und schnitzen.
  13. Die restliche Soße mit den Rippen servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept