Boozy Pfirsich-Marmelade

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 5 Pints ​​(160 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Leda Meredith

Aktualisiert 27.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Verwenden Sie voll reife Pfirsiche für die geschmackvolle Marmelade. Sie sollten weich genug sein, um sanftem Druck zu widerstehen und ein starkes Pfirsicharoma zu haben (ein geruchloser Pfirsich ist ein geschmackloser Pfirsich).

Obwohl Pfirsiche eine niedrige Pektinfrucht sind, sorgt das hausgemachte Pektin in diesem Rezept für eine dicke, streichfähige Konsistenz ohne allzu lange Kochzeit. Der Brandy verleiht dem Geschmack Tiefe, ohne den Geschmack der Frucht zu überfordern.

Sie können den Pektin-Extrakt Tage vorher herstellen und bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern, bevor Sie die Marmelade herstellen. Für längere Lagerung, frieren Sie oder können Sie das Pektin für zukünftige Verwendung.

Was du brauchen wirst

  • 6 1/2 Pfund (3 kg) Pfirsiche
  • 2 3/4 Pfund (1 1/4 kg) Zucker
  • 1/4 Tasse (60 ml) Zitronensaft
  • 2/3 Tasse (160 ml) hausgemachte Zitruspektin oder Apfelpektin
  • 1/2 Tasse (120 ml) Brandy

Wie man es macht

  1. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen.
  2. Inzwischen waschen Sie die Pfirsiche. Schneide mit einem Schälmesser ein kleines "x" in das untere Ende jedes Pfirsichs.
  3. Die Pfirsiche vorsichtig in das kochende Wasser geben. (Der "sanfte" Teil ist, Sie zu schützen, nicht die Aprikosen: Sie wollen nicht mit kochendem Wasser bespritzt werden!) Versuchen Sie nicht, sie alle zu drängen, weil Sie möchten, dass das Wasser frei zirkulieren kann Fruchtstücke. Nach 1 Minute mit einem Schaumlöffel die Pfirsiche zum Abtropfen in ein Sieb geben. Wiederholen Sie mit den restlichen Pfirsichen.
  4. Das kurze Blanchieren hat die Häute gelockert, so dass sie sich leicht vom Pfirsichfleisch lösen können. Sobald Sie alle Pfirsiche geschält haben, schneiden Sie das Fleisch von den Gruben in einen großen Topf. Entsorgen Sie die Schalen und Gruben. Die geschälten Pfirsiche hacken. Übertragen Sie sie in einen großen Topf.
  5. Fügen Sie den Pfirsichen Zucker, Zitronensaft, Brandy und hausgemachtes Pektin hinzu.
  6. Kochen Sie die Zutaten bei starker Hitze unter häufigem Rühren, bis die Mischung den Gelpunkt erreicht. Von der Hitze nehmen.
  7. Leeren Sie die Marmelade in saubere Dosen (es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren). Lassen Sie 1/2-Zoll Headspace zwischen der Oberfläche der Marmelade und den Rändern der Gläser. Wischen Sie die Ränder der Gläser sauber mit einem feuchten Papier oder einem Tuch ab (jedes Essen dort könnte eine Versiegelung verhindern). Die Konservendeckel anschrauben.
  8. Verarbeiten Sie die Gläser mit pfuifrischem Pfirsichmarmelade in einem kochenden Wasserbad für 10 Minuten (passen Sie die Einmachzeit, wenn Sie in einer großen Höhe leben).

Tipps

Die verschlossenen Gläser können bei Raumtemperatur gelagert werden, aber nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren, genauso wie mit Marmelade. Versiegelt, wird die Marmelade für 1 Jahr behalten. Die Marmelade ist danach immer noch sicher zu essen, aber die Qualität sinkt.

Alternativ können Sie den Konservenprozess auslassen und die Marmelade in sauberen Glasbehältern (sie müssen keine Konservengläser sein) bis zu 2 Monate lang im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien38
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium0 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)