Gekochter Schweinebauch mit Knoblauchsoße

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 4 Personen servieren
Bewertungen (9)

Von Liv Wan

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gekochter Schweinebauch mit Knoblauchsauce (蒜泥白肉) ist eines meiner Lieblingsgerichte in Sichuan. Es ist absolut köstlich und es ist auch ein sehr populäres Gericht in chinesischen und taiwanesischen Haushalten.

Beim Kochen müssen Sie den Schweinebauch bei starker Hitze zum Kochen bringen und dann etwa 1 Stunde köcheln lassen. Sie können ein Stäbchen verwenden, um den Schweinebauch während des Kochens zu stochern und wenn das Essstäbchen durch den Schweinebauch gehen kann, dann ist der Schweinebauch fertig.

Versuchen Sie, den Schweinebauch so dünn wie möglich zu schneiden, damit Sie nicht glauben, dass der Schweinebauch so fettig und schwer zu essen ist. Crushed Erdnuss ist ein optionales Extra, aber fügt dem Gericht zusätzlichen Geschmack und Textur hinzu. Wenn Sie eine Erdnussallergie haben oder denken, dass es zu viel Aufwand ist, dann lassen Sie es einfach. Es wird den Geschmack dieses Gerichts nicht zu sehr beeinträchtigen. Sie können etwas Chili-Öl oder Sichuan Pfefferöl hinzufügen, wenn Sie Ihr Essen scharf und scharf mögen.

Was du brauchen wirst

  • 5 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel Reiswein
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Sternanis
  • 2 Kardamomhülsen
  • 1 Unze / 30 Gramm Frühlingszwiebel
  • 2 Knöpfe Ingwer (jeweils ca. 1 in)
  • 2 Pfund 3 Unzen Schweinebauch
  • 1 Gurke (in dünne Scheiben geschnitten)
  • Optional: 1 Esslöffel geröstete zerdrückte Erdnüsse
  • Für die Knoblauchsoße:
  • 3 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel schwarzen Essig
  • 1 Spritzer weißes Sesamöl (oder gemischtes Sesamöl)
  • 1 Unze / 30 Gramm Knoblauch (geschält und fein gehackt)

Wie man es macht

  1. Geben Sie Wasser, Reiswein, Salz, Sternanis, Kardamomkapseln, Frühlingszwiebeln und Ingwer in einen Suppentopf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze verringern und 30 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Schweinebauch dazugeben und zum Kochen bringen. Senken Sie die Hitze und köcheln Sie etwa 1 Stunde, bis das Schweinefleisch gekocht ist. Testen Sie, indem Sie das Schweinefleisch mit einem Essstäbchen durchbohren. Die Essstäbchen sollten leicht durch das Fleisch gehen. Zum Abkühlen beiseite stellen. Vorrat reservieren.
  3. Alle Zutaten für die Knoblauchsoße in eine Schüssel geben. Fügen Sie 2 Esslöffel von Lagerbestand hinzu und mischen Sie gut. Mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Mit einem scharfen Messer das gekühlte Schweinefleisch in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  5. Mit den Gurken das Schweinefleisch auf einem Teller anrichten. Bei Bedarf mit zerstoßenen Erdnüssen garnieren. Mit der Knoblauchsoße servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1718
Gesamtfett176 g
Gesättigte Fettsäuren52 g
Ungesättigtes Fett78 g
Cholesterin163 mg
Natrium790 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß24 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept