Blaubeerkohl-Smoothie

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Smoothie (1 Portion)
Bewertungen (13)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 27.8.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich bin der Erste, der zugibt, dass Grünkohl in einen Smoothie passt, als wäre er nicht unbedingt köstlich. Die Sache ist, mit genug kräftig schmackhaften Blaubeeren gemischt, bemerkt man den Grünkohl kaum. Und zusammen geben sie dir eine Menge Vitamine und Mineralien und Fasern und alle möglichen guten Dinge in einem einzigen Glas.

Wenn Sie gefrorene Blaubeeren vorrätig haben, arbeiten Sie hier fabelhaft - fügen Sie dem Smoothie Körper und Dicke hinzu! Wenn Sie zusätzliche Beeren haben und diese für den zukünftigen Smoothie-Gebrauch einfrieren möchten.

Immer mehr Märkte verkaufen "Babykohl" oder junge Grünkohlblätter, die oft für Salate verpackt sind. Sie sind großartig hier zu verwenden, da sie viel leichter in den Smoothie zerfallen.

Was du brauchen wirst

  • 3 / 4-1 Tasse Orangensaft
  • 1 / 2-3 / 4 Tasse Blaubeeren (frisch oder gefroren)
  • 2 Tassen Grünkohl (lose verpackt, gehackte Blätter)

Wie man es macht

  1. Wenn Sie Grünkohl verwenden, spülen Sie es einfach aus und tupfen Sie es trocken. Wenn Sie größere, reifere Grünkohlblätter verwenden, sollten Sie sie etwas kürzen. Die endgültige Textur des Smoothie wird sehr davon profitieren, einen Moment zu nehmen, um nicht nur die Stängel abzuschneiden, sondern auch die dicken Rippen herauszuschneiden, die von den Stengeln und durch die Mitte der Kohlblätter laufen. Die entstielten Grünkohlblätter grob hacken.
  2. Den Grünkohl, die Blaubeeren und den Saft in einen Mixer geben und alles glatt rühren. Wirklich lass es eine Weile gehen, du willst, dass Grünkohl schön und zerlegt! Sofort servieren. (Während Sie Smoothies im Voraus machen können, wird sich der Inhalt auf unappetitliche Weise beruhigen und muss vor dem Servieren kräftig gerührt oder neu gemischt werden.)

Keep It Fresh-Variationen über dieses Smoothie-Thema :

  • Fügen Sie 1 Esslöffel Chiasamen hinzu, es wird dick und Sie möchten vielleicht mehr Saft hinzufügen, aber es ist eine ganz neue Textur in Smoothies!
  • Mischen Sie einen oder zwei Teelöffel frisch geriebenen Ingwer oder einen großen Weckstempel
  • Schalten Sie die Blaubeeren für Brombeeren oder Himbeeren aus (seien Sie gewarnt, dass hellere Beeren eine weniger appetitliche Endfarbe für den Smoothie ergeben)
  • Verwenden Sie Cranberrysaft, Pfirsichnektar oder Ihren Lieblingsfruchtsaft anstelle des Orangensaftes
  • Fügen Sie ein paar Esslöffel ungesüßten Joghurt hinzu - Sie werden wahrscheinlich die Menge an Saft auffüllen wollen, um die Dinge glatt und wirbelbar zu halten
  • Wirf eine halbe Banane hinein (auch hier wird mehr Saft benötigt, um die Smoothie-Trinkbarkeit zu bekommen)

Es ist nicht wirklich falsch, einen Smoothie zu machen, also experimentiere wie du willst!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien219
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium40 mg
Kohlenhydrate51 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)