Keks Mix Drop Knödel für Eintopf

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Knödel (4 Portionen)
Bewertungen (19)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 16/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Haben Sie schöne Erinnerungen an Familienessen mit Hühnchen und Knödeln oder Rindergulasch und Knödeln? Sie werden sich freuen, flaumige Drop Knödel sind super einfach mit einem Keks-Mix zu machen.

Sie können jede Keksmischung, die Sie bevorzugen, wie Bisquick, aus dem Lebensmittelgeschäft verwenden. Wenn Sie etwas in Ihrer Speisekammer haben, achten Sie darauf, das "Best by" -Datum zu überprüfen. Wenn Sie die alte Mischung verwenden, insbesondere eine Schachtel, die Sie geöffnet und für Wochen oder Monate im Regal gelassen haben, werden Sie feststellen, dass die Knödel nicht aufgehen. Es ist am besten, eine frisch geöffnete Packung Mix zu verwenden, um leichte, flauschige Knödel zu erhalten.

Wenn Sie lieber eine hausgemachte als eine im Laden gekaufte Mischung bevorzugen, versuchen Sie dieses Rezept, um Ihre eigene Keksmischung zu machen. Sie können es für Knödel, Kekse, Pfannkuchen und mehr verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Keks-Mix
  • 3/4 Tasse Milch

Wie man es macht

  1. Mischen Sie in einer Rührschüssel 2 Tassen Keks-Mix (Bisquick, etc.) mit 3/4 Tasse Milch.
  2. Die Mischung mit einer Gabel umrühren, bis die Zutaten gut angefeuchtet sind.
  3. Wenn Ihr Eintopf kurz vor dem Servieren steht, lassen Sie die Eßlöffel der Knödelmischung über den Eintopf sinken.
  4. Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, nicht abgedeckt.
  5. Cover und kochen für weitere 10 Minuten. Möglicherweise müssen Sie es ein paar Mal umrühren, damit der Eintopf nicht verbrennt.

Zum Servieren einen Teil des mit einem Knödel gekrönten Eintopfes vorsichtig in eine einzelne Servierschale schöpfen.

Wenn Sie Reste haben, halten Sie die Knödel mit dem Eintopf und kühlen Sie. Sie können eine Portion in eine Schüssel schöpfen, um in der Mikrowelle zu erhitzen. Während einige Brötchen in der Mikrowelle nicht gut sind, sind Knödel in der Regel gut mikrowellengeeignet, obwohl sie etwas matschig und nicht flockig sein können.

Tipps und Variationen für Knödel

Sie können getrocknete Kräuter oder geriebenen Käse zum Teig für mehr Geschmack hinzufügen. Rosmarin oder Salbei passen gut zu Hühnereintopf.

Rezept für grundlegende Knödel: Wenn Sie Ihre Knödel von Grund auf neu machen möchten, ohne eine Keks-Mischung zu verwenden, hier ist ein Rezept, das nur Mehl, Backpulver, Salz und Milch oder Wasser verwendet. Sie wundern sich vielleicht, warum Sie viel mehr Geld für eine Kiste Mix bezahlen. Es ist vor allem eine clevere Art, Knödel zu machen, wenn Sie wahrscheinlich keine Schachtel mit Mixen verbrauchen, wenn Sie sie einmal geöffnet haben, bevor sie schlecht wird.

Knödel für Huhn und Knödel: Dieses Rezept macht zierliche Knödel. Während Knödel in der Regel einfach in einen Eintopf fallen gelassen werden, rollen Sie den Teig aus und formen Formen wie Herzen, um ein schickeres Fest zu zieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien101
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin16 mg
Natrium171 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept