Besan Ka Laddoo (Gram Mehl Süß)

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen (4 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Besan Ka Laddoo ist ein All-Time-Favorit und zu mehreren besonderen Anlässen und Festivals gemacht. Der Trick, diese Süße richtig zu machen, besteht darin, den Besan (Gramm Mehl) perfekt zu bräunen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Besan (Bengal Gramm Mehl)
  • 2 Tassen Ghee (geklärte Butter)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 EL. Kardamompulver

Wie man es macht

  1. Das Ghee in einer Pfanne mit dickem Boden über einer mittleren Flamme schmelzen.
  2. Fügen Sie die Besan und Brown hinzu, bis Sie ein gekochtes Aroma davon bekommen. Der Besan wird auch dunkler, wenn er kocht, und wenn er fertig ist, sollte er eine tiefe goldbraune Farbe haben. Dieser Bräunungsprozess kann ca. 20 Minuten dauern.
  3. Fügen Sie das Kardamom hinzu und mischen Sie gut.
  4. Schalten Sie das Feuer aus und mischen Sie den Puderzucker ein. Gut umrühren.
  5. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  6. Wenn Sie cool sind, formen Sie sie zu Golfball-großen Runden. Auf ein leicht gefettetes, flaches Tablett legen, bis sie gut abbinden.
  7. In einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1152
Gesamtfett95 g
Gesättigte Fettsäuren58 g
Ungesättigtes Fett28 g
Cholesterin244 mg
Natrium366 mg
Kohlenhydrate77 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept