Rüben und Kohl Borschtsch

  • 3 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 16 Portionen
Bewertungen (15)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 31.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Technisch ist Borscht eine Eintopfsuppe. Die bekannteste Sorte in den USA wird jedoch mit Rüben hergestellt und ist brillant rot. Dieser Rüben-Kohl-Borscht ist mit gerösteten roten Rüben, Zwiebeln, Kohl und weißen Bohnen gefüllt - um so besser, um es durch eine kalte Winternacht zu schaffen. Selbstgemachter Hühnerbrühe fügt eine Tiefe des Geschmacks hinzu, der in den konservierten Varietäten fehlt, aber diese Suppe ist geschmackvoll, sogar wenn sie mit einfachem altem Wasser für eine köstliche vegetarische Version gemacht wird.

Dieses Rezept macht genug für eine Menschenmenge. Es gefriert jedoch sehr gut und ist ein Leckerbissen, wenn man nach einem langen Arbeitstag aus dem Gefrierschrank steigt und sich aufheizt. Es ist besonders befriedigend, in einer verschneiten oder regnerischen Nacht zu verschlingen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Cannellini (getrocknet oder andere kleine weiße Bohnen)
  • 6 große Rüben (ca. 2 Pfund)
  • 2 EL Olivenöl (oder Pflanzenöl oder Butter)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (halbiert und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Teelöffel Salz (plus mehr nach Geschmack)
  • Optional: 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Kopf grün, Savoy oder Napa Kohl, entkernt und dünn geschnitten oder geschreddert
  • 2 Teelöffel Kümmel
  • 8 Tassen Hühnerbrühe (oder Rindfleisch oder Gemüsebrühe)
  • Optional: Zitronensaft nach Geschmack
  • Garnitur: Naturjoghurt, Sauerrahm oder Crème Fraîche
  • Garnitur: gehackter Dill

Wie man es macht

  1. Setzen Sie die Bohnen in einen großen Topf und fügen Sie kaltes Wasser hinzu, um großzügig zu bedecken. Aufkochen, abdecken, abstellen und 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Die Bohnen abgießen und zurück in den Topf geben. Mit kaltem Wasser erneut bedecken, aufkochen, Hitze reduzieren und kochen, bis die Bohnen weich sind, etwa 20 Minuten. Die Bohnen abgießen und beiseite stellen.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 350 F vorheizen. Die Rüben in ein großes Blatt Folie wickeln, auf ein Backblech legen und kochen, bis sie weich sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden, etwa 45 Minuten. Lass die Rüben sitzen, bis sie kühl genug sind.
  4. Schäle sie (ihre Haut sollte nach dem Rösten leicht abrutschen) und rasiere sie auf der Großlochseite einer Kastenreibe. Beiseite legen. (Anmerkung: Ich mag die Leichtigkeit des Schälens von gerösteten Rüben, aber schälen und reiben Sie rohe Rüben - sie werden schnell genug in der Suppe kochen.)
  5. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Öl, Zwiebeln und Salz hinzufügen. Kochen, gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 3 Minuten.
  6. Fügen Sie den Knoblauch, wenn Sie verwenden, hinzu und kochen Sie, bis der Duft ungefähr 1 Minute ist.
  7. Fügen Sie den Kohl hinzu, rühren Sie, um zu kombinieren, und kochen Sie, gelegentlich rührend, bis Kohl welke, 3 bis 5 Minuten.
  8. Fügen Sie den Kümmel und die Rüben hinzu. Umrühren und die Brühe oder das Wasser hinzufügen.
  9. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, um einen stetigen Simmer zu erhalten, Bohnen hinzufügen und kochen, bis das Gemüse weich ist und die Aromen sich vermischen, 15 bis 20 Minuten.
  10. Fügen Sie Salz und Zitronensaft hinzu, um zu schmecken. Heiß servieren, mit einem Klecks Joghurt oder Sauerrahm und einer Prise Dill, wenn Sie möchten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien94
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium553 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)