Der Bier-, Bourbon- und Barbecue-Cocktail

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die jährlichen Beer, Bourbon und Barbecue Festivals beweisen, dass die drei Dinge zusammen großartig sind, aber was passiert, wenn wir das Trio in einem einzigen Glas vereinen? Seltsame und wundervolle Dinge! Und genau das finden Sie im Bier-, Bourbon- und Barbecue-Cocktail.

Das Getränk ist die Kreation des Tom Fischer und Louisville Mixologen Steven Dennison des Bourbon Blogs. Es wurde speziell für die Reihe von Festivals, die seinen Namen teilen, konzipiert, die das ganze Jahr über in verschiedenen Städten der USA stattfinden.

Das Gebräu umfasst Bourbon, Honiglikör, Hefeweizen-Bier und Barbecue-Sauce. Es ist zugegebenermaßen ein sehr ungewöhnliches Getränk und wird nicht jedermanns Geschmack sein. Es macht aber Spaß zu versuchen und man muss zu schätzen wissen, wie das Team diese drei sehr männlichen Aromen zusammengebracht hat.

Was du brauchen wirst

  • Für das BBQ Wasser:
  • 1 (19-Unzen) Flasche Barbecue-Sauce (Jack Daniels Honey Smokehouse)
  • 19 Unzen heißes Wasser (ca. 2 1/3 Tassen)
  • Für den Cocktail:
  • 1 1/2 Unzen Bourbon Whisky (Herstellerzeichen)
  • 1 Unze Honig Whiskey Likör (Evan Williams Honey Reserve)
  • 1 Unzen BBQ Wasser
  • 1/4 ganze Orange (entsaftet)
  • Garnitur: 1 (12-Unzen) Flasche Hefeweizen Bier (Shiner)

Wie man es macht

Mach das BBQ Wasser

Im Wesentlichen ist der Barbecue-Geschmack dieses Cocktails einfach verwässert Barbecue-Sauce. Anstatt eine pasteuse Soße in das Getränk zu mischen, wollen wir nur, dass die Essenz der Soße diesen charakteristischen Geschmack hinzufügt.

Das Grillwasser kann in jeder gewünschten Menge zubereitet werden. Wenn Sie nur neugierig auf das Getränk sind, kann es am besten sein, gerade genug für ein oder zwei Getränke zu machen. Egal, wie viel Sie machen, achten Sie darauf, dass das Soße-zu-Wasser-Verhältnis gleich bleibt.

  1. In einer Rührschüssel Barbecue-Soße mit einem gleichmäßigen Teil dampfenden heißen Wassers kombinieren.
  2. Schneebesen bis zur vollständigen Aufnahme.
  3. Lassen Sie sitzen, um zu kühlen oder zu kühlen.

Mach den Cocktail

Einer der überraschendsten Teile dieses Cocktails ist, wie das Bier behandelt wird. Im Gegensatz zu den meisten Biermischgetränken verwenden wir den Schaum nur als Beilage, um das Getränk abzurunden. Und, ja, das bedeutet, dass dies einer der wenigen Momente ist, in denen das Schütteln Ihres Bieres eine gute Sache ist. Stellen Sie sicher, dass Sie es im Shaker und nicht in der Flasche tun. Wir alle kennen das Durcheinander, das machen kann.

  1. In einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker die Spirituosen und das BBQ Water geben. Drücken Sie den Saft einer viertel Orange in den Shaker.
  2. Kräftig schütteln.
  3. In ein Cocktailglas abseihen.
  4. Gießen Sie eine viertel Flasche Bier in einen Cocktail Shaker.
  5. Schütteln bis schaumig.
  6. Spoon den Bierschaum oben auf den Cocktail, um zu garnieren.

Die Marken

Sie werden feststellen, dass dieses Rezept nach sehr spezifischen Marken jeder Zutat verlangt. Obwohl es nicht notwendig ist, kann es ratsam sein, sich an diese Empfehlungen zu halten, um den wahren Geschmack des Getränks zu erhalten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Veränderung eines dieser Elemente nicht den beabsichtigten Geschmack erzeugt und zu Enttäuschung führen kann.