Rindfleisch und Rotwein Eintopf

  • 95 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 75 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (12)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 12.01.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser schmackhafte Rindergulasch ist das perfekte Gericht für ein Potluck. Es ist einfach mit Rindfleisch, Brühe, etwas Rotwein und Gemüse zubereiten.

Servieren Sie diesen Rindereintopf mit heißen Keksen oder knusprigem Brot für eine köstliche, zufriedenstellende Mahlzeit.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund Eintopf Rindfleisch
  • 3/4 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel gewürztes Salz
  • 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine (oder Canolaöl)
  • 1 bis 2 mittelgroße Karotten (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Rippen Sellerie (in Scheiben geschnitten)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1 Tasse trockener Rotwein (wie Pinot Noir oder Cabernet Sauvignon)
  • 1/2 Teelöffel frischer Rosmarin (gehackt, oder eine Prise zerkleinerten getrockneten Rosmarin)
  • 1 (15 Unzen) Glas kleine Zwiebeln (oder 10 bis 16 Unzen gefrorene kleine Zwiebeln, aufgetaut)

Wie man es macht

  1. Rindfleisch einschneiden und in kleine Stücke schneiden. Legen Sie einen Beutel zur Aufbewahrung von Lebensmitteln mit dem Mehl, Zwiebelpulver und gewürztem Salz; gut beschichten.
  2. Öl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen; fügen Sie Rindfleisch zu heißem Öl hinzu und kochen Sie, Rühren, bis leicht gebräunt.
  3. Fügen Sie die gewürfelten Zwiebel und Sellerie hinzu; Weiter Kochen, Rühren, für ca. 3 Minuten.
  4. Fügen Sie Karotten, Knoblauch, Brühe, Wein und Rosmarin hinzu; zum Kochen bringen.
  5. Reduziere die Hitze auf niedrig; bedecken und 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Abgefüllte oder aufgetaute ganze kleine Zwiebeln hinzufügen. Weiter kochen für ca. 20 bis 30 Minuten oder bis Rindfleisch zart ist.
  7. Mit Keksen oder heißen gekochten Nudeln servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien490
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin101 mg
Natrium980 mg
Kohlenhydrate37 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß39 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)