Basilikum-Oregano T-Bone Steaks Rezept

  • 26 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 16 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (12)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese köstlichen T-Bone Steaks werden mit einer Basilikum-Oregano-Mischung gerieben und auf den Grill gelegt. Das Geheimnis ist ein heißer Anstich, um den Steaks eine satte braune Farbe und die perfekte Kruste zu geben, bevor sie bei einer niedrigeren Temperatur beendet werden. Dies ist wichtig, da es sich um sehr dick geschnittene Steaks handelt.

Was du brauchen wirst

  • 2 T-Bone Steaks (ca. 5 cm dick)
  • Für das Nassreiben:
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/3 Tasse Oregano (frisch, gehackt)
  • 4 bis 5 Basilikumblätter (gehackt)
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1/2 bis 1 Esslöffel Salz (Meersalz bevorzugt)
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  2. Für Holzkohle machen Sie ein zweischichtiges Feuer, also haben Sie eine heiße Seite und eine mittlere Seite.
  3. Kombinieren Sie die nassen Zutaten und den Slather auf beiden Seiten des Steaks.
  4. Lassen Sie Steaks für ein paar Minuten sitzen.
  5. Steaks auf einen heißen Grill stellen und ca. 2 Minuten pro Seite garen, solange es gute Grillmarken gibt.
  6. Reduzieren Sie die Hitze oder bewegen Sie sich auf die mittlere Seite des Grills.
  7. Weiter grillen für 10-12 Minuten oder bis die Steaks die gewünschte Garzeit erreichen.
  8. Nach dem Kochen vom Herd nehmen und die Steaks mindestens 5 Minuten ruhen lassen.
  9. Dienen Sie mit Ihren Lieblingsseiten. Ich empfehle gegrilltes Gemüse.
Bewerten Sie dieses Rezept