Grundlegende vegetarische Miso-Suppe Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (61)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 14/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Fast jeder liebt eine dampfende Tasse japanischer Miso-Suppe, oder? Mit einem beruhigenden und milden Geschmack, Miso Suppe ist leicht und "brothy", nicht die Art von Suppe, die eine Mahlzeit für sich ist (obwohl einige Leute, mich eingeschlossen, genießen Sie es zum Frühstück), so servieren Sie Ihre hausgemachte Miso - Suppe als Vor dem Hauptgericht.

Miso-Suppe ist eine schnelle, leichte und leichte Suppe und ist ein Grundnahrungsmittel der japanischen Küche. Dieses Grundrezept ist eine einfache vegetarische und vegane Version der klassischen Misosuppe, die Sie in japanischen Restaurants und Sushi-Restaurants zusammen mit fast allem bekommen.

Wenn Sie nach etwas suchen, das über eine einfache, japanische Miso-Suppe hinausgeht, probieren Sie dieses Gemüse-Miso-Suppe-Rezept für eine herzhaftere Suppe oder probieren Sie diese einfache Knoblauch-Miso-Suppe oder schauen Sie sich diese vegetarischen (und veganen!) Japanischen Gerichte an die einfach genug sind, um zu Hause zu machen, oder scrollen Sie nach mehr vegetarische Suppe Rezepte zu versuchen.

Dieses Rezept ist sowohl vegetarisch als auch vegan. Einige Arten von Miso sind glutenfrei und einige Arten nicht, also seien Sie sicher, wenn Sie dieses Rezept auch glutenfrei benötigen, und tauschen Sie die Sojasauce gegen glutenfreie Tamari oder Nama Shoyu aus oder lassen Sie sie einfach weg Alles zusammen. Wenn Sie gerne glutenfrei kochen, sollten Sie sich auch mehr glutenfreie vegane Suppenrezepte ansehen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel Nori (oder Wakame Seetang, geschreddert)
  • 1/3 Tasse Miso
  • 3 grüne Zwiebeln (aka Schalotten, gehackt)
  • 1/2 Block fester seidener Tofu (in 1-Zoll-Würfel geschnitten)
  • Optional: Schuss Sojasauce (für eine glutenfreie Suppe auslassen)

Wie man es macht

  1. Bringen Sie Wasser langsam zum Kochen und fügen Sie Algen hinzu. Lassen Sie den Seetang für mindestens 5 bis 6 Minuten köcheln. Je länger Sie den Seetang köcheln lassen, desto weniger salziges Fischaroma hat er, also denken Sie daran.
  2. Reduziere die Hitze auf sehr niedrig und füge den Rest der Zutaten hinzu. Umrühren, bis Miso gut gelöst ist. Es ist am besten, das Miso nicht zu kochen, da dies einige seiner gesunden Eigenschaften ruinieren und den Geschmack der Suppe verändern wird.
  3. Das ist es! Miso-Suppe zu machen ist so einfach, weil der fantastische Geschmack vom Miso die ganze Arbeit für dich erledigt.
  4. Genießen Sie Ihre vegetarische und vegane Misosuppe.

Auf der Suche nach mehr vegetarischen und veganen Suppenrezepten? Vielleicht möchten Sie einige von Crowd-gefälligen kreativen Gemüsesuppen durchstöbern, oder, wenn Sie etwas gesünderes wollen, versuchen Sie eine dieser neun fettfreien veganen Suppen oder durchsuchen Sie viele glutenfreie und vegane Suppenrezepte. Willst du etwas ungewöhnliches? Wie wäre es mit einer veganen Spargelcremesuppe oder einer vegetarischen Erdnusssuppe? Viel Spaß!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien240
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium911 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)