Grundlegende vegane Cole Slaw Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: ca. 4 Portionen
Bewertungen (23)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 13.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wie hausgemachter Krautsalat? Auf der Suche nach einer Möglichkeit, es vegan zu machen? Hier erfahren Sie, wie Sie einen traditionellen Krautsalat nach amerikanischem Vorbild für jedermann mit eifreier oder veganer Ernährung zubereiten können.

Sie können dieses einfache hausgemachte vegane Krautsalat-Rezept - es ist eifrei und milchfrei - für ein Picknick, Potluck oder ein vegetarisches oder veganes Barbecue machen, indem Sie vegane Mayonnaise anstelle von gewöhnlicher Mayonnaise oder im Geschäft gekauftem Dressing verwenden. Wie bei vielen traditionellen Gerichten, gibt es wirklich keinen falschen oder richtigen Weg, um Krautsalat zu machen, also wenn du es gewohnt bist etwas anders zu machen, kannst du dieses Rezept ein wenig experimentieren und verändern, oder runterscrollen für noch kreativeres veganes Krautsalat Rezepte ausprobieren. Dieses einfache vegane Krautsalat-Rezept ist auch komplett glutenfrei.

Neu in der veganen Küche und im veganen Lebensstil? Wenn du dir nicht sicher bist, was ein Veganer ist, solltest du dir dieses einfache Beispiel ansehen. Wenn du nach veganen Rezepten suchst, findest du hier viele vegane Rezepte.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse vegane eifreie Mayonnaise
  • (Ich mag Vegenaise
  • )
  • 3 EL weißer Essig
  • 1 EL Zucker (optional)
  • 2 EL Sojamilch
  • Strich Salz und Pfeffer
  • 1 Kopf Grünkohl, in dünne Scheiben geschnitten (oder, wenn Sie möchten, eine Kombination aus Grün- und Rotkohl verwenden)
  • 3 Karotten, gerieben

Wie man es macht

  1. Die vegane Mayonnaise, Essig, Zucker Sojamilch und Salz und Pfeffer verquirlen, bis sie glatt und cremig sind, um einen Verband zu bilden.
  2. In einer großen Schüssel den in dünne Scheiben geschnittenen Kohl und die geriebenen Möhren vermischen und Mayonnaise und Essig-Dressing hinzufügen, alles gut miteinander vermischen und sicherstellen, dass der Kohl und die Karotten gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt sind.
  3. Lassen Sie Ihren veganen Krautsalat mindestens zwei Stunden vor dem Servieren im Kühlschrank ruhen, wenn Sie Zeit haben und länger ist es gut. Zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und schnell und schonend umrühren, um alle Zutaten und das Dressing ein wenig zu vermischen. Genießen!
  4. Um übrig gebliebenen Krautsalat zu lagern, in einen luftdichten Behälter geben und sofort in den Kühlschrank stellen. Überbleibsel Krautsalat kann bei richtiger Lagerung bis zu 1-2 Wochen halten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien258
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin8 mg
Natrium278 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept