Grundlegende schwedische Fleischbällchen

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 14.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für klassische schwedische Fleischbällchen enthält subtil gewürzte gebackene Fleischbällchen. Die cremige Soße braucht nicht mehr als 5 Minuten zum Vorbereiten und Kochen und beendet die Fleischbällchen perfekt.

Schwedische Fleischbällchen haben schwedischen Ursprung und genießen Popularität in den USA. Es gibt fast so viele Variationen des Gerichts wie es zu Hause Köche gibt. Rinderbrühe und Sahne oder Milch bilden normalerweise die Soße, aber Hühnerbrühe ist in Ordnung, wenn das, was Sie zur Hand haben. Was die Fleischbällchen betrifft, fügen viele Köche Zwiebeln zu der Mischung hinzu. Braten 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebeln in einem Esslöffel oder zwei von Butter und fügen Sie sie der Fleischmischung hinzu, wenn Sie möchten.

Schwedische Fleischbällchen werden oft mit ihrer Sauce und heißen Butternudeln serviert, aber auch Kartoffelpüree ist eine ausgezeichnete Wahl. Lingonberry Marmelade wird traditionell mit den Fleischbällchen serviert; Wenn Sie keine Preiselbeermarmelade oder Konserven finden können, verwenden Sie die ganze Beere Cranberry Sauce oder genießen Sie.

Was du brauchen wirst

  • 3 Scheiben Brot (Tag alt, weiß)
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1/2 Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel koscheres Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Tasse trockene Semmelbrösel (fein, ungewürzt)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1 Tasse halb und halb (oder helle Creme)

Wie man es macht

  1. Reiße das Brot in kleine Stücke und lege es in eine große Schüssel. Milch dazugeben und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  2. Öl eine große Backform oder Gelee Roll Pfanne oder Linie mit Antihaftfolie.
  3. Ofen auf 375 F erhitzen.
  4. In die Schüssel mit dem eingeweichten Brot, fügen Sie das Hackfleisch, Schweinefleisch, Ei, 1 Teelöffel Salz, Muskatnuss, 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer und Piment.
  5. Form die Fleischmischung in kleine Fleischbällchen; rollen Sie die Fleischbällchen leicht in der 1/4 Tasse feinen, trockenen Semmelbrösel und ordnen Sie sie auf der vorbereiteten Backform an.
  6. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten, oder bis Fleischbällchen vollständig gekocht sind. Die Mindestsicherheitstemperatur für Rinderhackfleisch und Schweinefleisch beträgt 160 F. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie die Mitte von einem oder zwei großen Fleischbällchen mit einem sofort abgelesenen Fieberthermometer. Wenn Sie das gemahlene Fleisch durch gemahlenes Geflügel ersetzen, kochen Sie es auf mindestens 165 F.
  7. Entfernen Sie die Fleischbällchen aus dem Ofen und lassen Sie überschüssiges Fett ab.
  8. Die Butter in einer Pfanne schmelzen oder Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn die Butter heiß ist, Mehl hinzufügen; rühren bis alles gut vermischt und schäumend ist. Weiter kochen die Mehlschwitze für 2 Minuten unter ständigem Rühren.
  9. Rinderbrühe in die Mehlschwitze geben und solange kochen bis sie dickflüssig ist.
  10. Fügen Sie die Hälfte und Hälfte oder Creme der Soße hinzu und rühren Sie, um sich zu vermischen.
  11. Schmecken und nach Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.
  12. Fügen Sie Fleischbällchen zu der Soße hinzu und fahren Sie fort, bis heiß zu kochen. Nicht kochen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien663
Gesamtfett44 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin322 mg
Natrium1, 122 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß43 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept