Grundlegende Südliche Kekse

  • 22 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 12 Portionen
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 28.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese klassischen Buttermilchkekse sind ein südlicher Liebling. Servieren Sie die Kekse zum Frühstück oder zusammen mit einer Mahlzeit. Heiß servieren und zum Ausbreiten Butter auf den Tisch legen.

Dieses Keksrezept macht tolle Kekse im südlichen Stil. Es ist ein Grundrezept mit Buttermilch, Schmalz oder Backfett und Butter.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mehl (Allzweck, vor der Messung gerührt *)
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Schmalz (oder Gemüsefett, gekühlt)
  • 2 Esslöffel Butter (gekühlt)
  • 3/4 Tasse Buttermilch (kalt)

Wie man es macht

* Wenn möglich, verwenden Sie ein leichtes Mehl im südlichen Stil in diesem Keksrezept.

Ofen auf 450 ° C erhitzen und Ofengestell in der Mitte positionieren.

In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Schneiden Sie das kalte Backfett und die Butter so lange ein, bis Sie kleine Erbsenstücke haben. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der Mehlmischung und gießen Sie die kalte Buttermilch hinein. Rühren Sie vorsichtig, bis die Mischung nur zusammenhält.

Wenn nötig, fügen Sie ein paar Teelöffel Buttermilch hinzu.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und in einen 1/2-Zoll dicken Kreis streichen. Plätzchen mit einem 2 1 / 2- bis 3-Zoll-Schneider ausstechen und auf ein nicht entfettetes Backblech legen.

Backen Sie für 10 bis 12 Minuten, bis Tops leicht gebräunt sind.

Sie könnten auch mögen

Guinness und Cheddar Kekse

Make Ahead Buttermilch Kekse

Engel Biscuits

Apfel-Zimt-Kekse

Buttermilchkekse mit Bauernschinken

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien100
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin8 mg
Natrium262 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept