Grundlegendes Sauerteig-Brot-Rezept

  • 3 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Stunden 30 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 1 Laib
Bewertungen

Von Elizabeth Yetter

Aktualisiert 08/15/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hier ist Ihre Chance, endlich den Sauerteig-Starter zu verwenden, den Sie gemacht haben! Dieses 1-Laib-Rezept ist ein sehr einfaches, Anfänger Sauerteigbrot Rezept. Die Kruste ist weich und zäh und die Mitte ist feucht. Großartig als Toast, für Sandwiches und zum Abendessen.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 EL Verkürzung
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Tasse Sauerteig Starter
  • 2-3 Tassen Mehl (Brot)

Wie man es macht

  1. In einem kleinen Topf, verbrühen Milch und Backfett. Beiseite stellen und abkühlen lassen bis es lauwarm ist.

  2. In einer großen Schüssel Zucker und Salz hinzufügen. Warme Milch und geschmolzenes Backfett eingießen. Umrühren, bis der Zucker gelöst ist.

  3. Starter einrühren.

  4. Add Mehl, 1/2 Tasse auf einmal, bis der Teig zu dick ist, um mit Holzlöffel gemischt werden.

  5. Teig auf bemehltem Brett auskneten und 10 Minuten kneten, Mehl zugeben, wenn der Teig klebrig wird.

  6. Teig in die gefettete Schüssel geben und umdrehen, so dass die Teigoberseite gefettet wird. Abdecken und an einem warmen Ort für 90 Minuten aufgehen lassen.

  7. Teig aufschlagen. Schüssel bedecken und 30 Minuten ein zweites Mal gehen lassen.

  8. Teig aufschlagen. An Bord wenden und ca. 3 Minuten kneten.

  9. Teig zu einem runden Laib formen. Auf gefettetes Backblech legen. Bedecken und lassen Sie für 60 Minuten oder bis zur doppelten Größe aufgehen.

  10. Ofen vorheizen 400 Grad F.

  11. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein X auf das Brotoberteil. Backen Sie für 40 Minuten oder bis das Brot hohl klingt, wenn angeklopft wird.
Bewerten Sie dieses Rezept