Grundlegende Pralinen mit Kondensmilch

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 3 Dutzend (36 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese grundlegenden Pralinen sind eine Spezialität aus New Orleans. Der cremige und buttrig braune Zuckerfondant ist mit Pekannüssen gefüllt.

Diese Version enthält braunen Zucker und Kondensmilch. Butter wird zu der Fudgemischung gegeben und dann werden sie auf Wachspapier zum Abbinden gebracht. Verwenden Sie für die besten Ergebnisse ein Candy-Thermometer.

Siehe auch
Cremige Pralinen mit gerösteten Pekannüssen
Super-Einfacher Schokoladen-Fudge

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen brauner Zucker (fest verpackt)
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Kondensmilch
  • 2 Tassen Pekannüsse (Stücke und Hälften)
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 3 Esslöffel Butter (gekühlt und in Stücke geschnitten)

Wie man es macht

  1. Kombiniere Zucker, Milch und Wasser in einem 2-Quart Topf; Hitze zum Kochen ständig umrühren. Kochen Sie, bis die Mischung weiche Kugel Konsistenz (235 F) erreicht.
  2. Von der Hitze nehmen; Pekannüsse, Vanille und Butter unterrühren.
  3. Sofort mit Esslöffel auf Wachspapier fallen lassen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien100
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin3 mg
Natrium6 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept