Einfaches Pfannkuchen-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 16 Pfannkuchen (4 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert am 21.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es spielt keine Rolle, ob du sie Hotcakes oder Flapjacks nennst; Sie sind immer noch Pfannkuchen für mich. Machen Sie Ihrer Familie heute zum Frühstück ein paar hausgemachte Pfannkuchen. Es ist viel einfacher als Sie denken, folgen Sie einfach diesen Schritt Pfannkuchen, der Anweisungen bildet. Sie brauchen nur ein paar Zutaten, um Ihre Freunde und Familie zu begeistern.

Was du brauchen wirst

  • 1-3 / 4 Tassen Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1-3 / 4 Tassen Milch
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl, geschmolzene Butter oder gutes Pflanzenöl

Wie man es macht

In einer großen Schüssel trockene Zutaten mit Schneebesen vermischen. In einer kleinen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Eier, Milch und Öl vermischen. Langsam nasse Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Handmix nur bis große Klumpen weg sind.

Erhitzen Sie die Pfannkuchenplatte oder die große Bratpfanne. Fetten Sie die Pfanne leicht ein. Verwenden Sie eine 1/4 Tasse Messbecher, um den Pfannkuchenteig in die Pfanne zu gießen. Es sollte runde Kreise von Pfannkuchen bilden. Backen Sie sie in der Bratpfanne, bis Blasen um die etwas braunen Ränder erscheinen.

Drehe die Pfannkuchen um und koche sie für eine Minute oder länger.

Dieses Rezept macht etwa 16 4-Zoll-Pfannkuchen.

Servieroptionen:

Pfannkuchen können mit mehr als nur Butter und Sirup serviert werden. Ich mag meins mit Butter und Marmelade. Eine andere Art, wie ich Pfannkuchen mag, ist mit Blaubeeren gemacht und mit Blaubeersirup gekrönt.

Sie können Ihren Pfannkuchen Blaubeeren oder andere Früchte hinzufügen. Füge einfach 1 Tasse Obst zu diesem Rezept hinzu. Pürierte, reife Bananen sind eine weitere gute Wahl.

Um Ihnen Pfannkuchen noch spezieller zu machen, machen Sie Ihren eigenen Sirup, um mit ihnen zu gehen.

Mehr Frühstücksideen für Sie:

Gebackene Haferflocken
Dies ist eines dieser Rezepte, die Sie Jahr für Jahr machen werden. Es ist so vielseitig. Wählen Sie jedes Mal eine andere Frucht und Sie haben ein anderes Haferflockenrezept. Es ist so gut; Es ist fast so, als würde man zum Frühstück Nachtisch essen.

Fruchtiger französischer Toast
Hier ist ein weiteres Rezept, dass die gewählte Frucht dir überlassen ist. Sie können das meiste dieses Rezept am Vorabend machen. Fruited French Toast schmeckt sowohl am normalen Tag als auch an einem Tag, an dem Sie Gesellschaft haben.

Waffeln
Waffeln sind wie Pfannkuchen, nur haben sie ein Gittermuster und viele Löcher, in die man mehr Butter und Sirup geben kann. Nette Waffeleisen sind heutzutage viel günstiger. Vielleicht möchten Sie eine Mickey Mouse oder einen Star Wars Todesstern kaufen, um Ihre Waffeln zu formen. Sie können sogar diejenigen kaufen, die sich umdrehen wie die, die in den meisten Hotels auf den Frühstücksbuffets zu finden sind.

Crepes
Crepes sind heutzutage sehr beliebt. Wir butter und rollen uns die bestreute Zucker oder Erdbeermarmelade. Die Serviermöglichkeiten mit Crepes sind grenzenlos.

Es gibt Food Trucks, die Crepes mit Haselnussbutter wie Nutella gefüllt servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien359
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin115 mg
Natrium926 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept