Einfaches Ein-Ei-Maisbrot

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 16 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 17.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine grundlegende ungesüßte Maisbrot im südlichen Stil, und es ist köstlich mit Bohnen, Grüns oder Chili. Wenn Sie ein süßes Maisbrot mögen, können Sie gerne 3 bis 4 Esslöffel Zucker hinzufügen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Stein gemahlenes Maismehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/4 Tassen Buttermilch
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • 1 großes Ei

Wie man es macht

  1. Eine quadratische 9-Zoll-Backform einfetten. Ofen auf 350 F erhitzen.
  2. Kombinieren Sie das Maismehl, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz. In einer anderen Schüssel oder einer großen Tasse Buttermilch, Öl und Ei verquirlen.
  3. Die zwei Mischungen mischen, bis sie vermischt sind, und in der vorbereiteten Pfanne verteilen. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien141
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin59 mg
Natrium249 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept