Grundlegende fettarme Pfannkuchen

  • 11 Minuten
  • Vorbereitung: 8 Minuten,
  • Koch: 3 Minuten
  • Ausbeute: 12 Pfannkuchen (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen (42)

Von Fiona Haynes

Aktualisiert 14.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Mit diesem einfachen Pfannkuchenrezept können Sie in kürzester Zeit eine Portion Pfannkuchen pürieren. Sie können es einstellen, indem Sie Buttermilch für Milch schalten. Wenn Sie das tun, fügen Sie ein 1/2 TL Backpulver zum Rezept hinzu. Sie können auch etwas gehackte Frucht zum Teig hinzufügen. Einige gehackte Birnen im Herbst sind eine schöne Ergänzung. Wenn Sie dies tun, fügen Sie einen 1/2 Teelöffel Zimt zu den trockenen Zutaten hinzu. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, dieses grundlegende Pfannkuchenrezept anzupassen, wird Ihre Familie, wenn überhaupt, selbstgebackene Pfannkuchen über denen aus einer Mischung genießen oder aus einer Kiste mit gefrorenen Pfannkuchen erhitzen. Genießen Sie mit einem Hauch von hochwertigem Ahornsirup.

Was du brauchen wirst

  • 1 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 1/3 Tassen fettfreie Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Wie man es macht

  • Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Eieröl, Milch und Vanilleextrakt in einer kleinen Schüssel verquirlen. Fügen Sie feuchte Zutaten zum Trocknen und Rühren hinzu.
  • Erhitzen Sie eine Pfanne auf 375 F. Gießen Sie 1/4 Tasse Teig für jeden Pfannkuchen. Kochen Sie, bis sich Blasen bilden und die Ränder trocken erscheinen. Dann drehen und kochen für weitere 1 bis 2 Minuten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien213
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin156 mg
Natrium494 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept