Grundlegende Hush Puppies mit grüner Zwiebel

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 18 Hush Puppies
Bewertungen (8)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese frittierten Maismehl-Hush-Welpen werden aus gehackten Frühlingszwiebeln und einem Schuss scharfer Pfeffersauce und Knoblauch gemacht.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse selbst aufsteigendes weißes Maismehl
  • 1/2 Tasse selbst aufsteigendes Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • 1 Tasse Buttermilch (mehr oder weniger)
  • 1 bis 2 Esslöffel grüne Zwiebel (gehackt)
  • Optional: Schuss Peperonisauce
  • Optional: Pfeffer- oder Knoblauchpulver

Wie man es macht

1. Kombinieren Sie das Maismehl und Mehl mit Salz und Zucker. Das Ei unterrühren und genug Buttermilch hinzufügen, um einen dicken Teig zu erhalten, der langsam, aber leicht von einem Löffel fällt.

2. Fügen Sie alle grünen Zwiebeln und andere optionale Zutaten, die Sie wollen, dann Teelöffel voll in Fett (ca. 375 Grad) mindestens 3 cm tief.

3. Fry bis golden und abtropfen lassen auf Papiertüchern. In einem niedrigen Ofen (150 ° F bis 200 ° F) bis zum Servieren warm halten.

Sie könnten auch mögen

Hush Welpen mit Jalapeno Peppers

Hush Puppies mit Sahne Stil Mais

Bewerten Sie dieses Rezept