Grundlegende hausgemachte Pizza Teig und Topping Vorschläge

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (37)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 11/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser hausgemachte Pizzateig ist einfach zuzubereiten und von Hand zu kneten. Sie könnten den Teig auch in eine Brotmaschine auf dem Teigzyklus legen.

Sie finden Anweisungen zum Backen der Pizza zusammen mit einigen Topping-Vorschläge unter dem Rezept. Verwenden Sie eine kommerzielle Pizza-Sauce oder die schnelle hausgemachte Pizza-Sauce unten.

Siehe auch
Bier Pizzateig
Basil Pizza Kruste

Was du brauchen wirst

  • 1 Umschlag aktive Trockenhefe
  • 1 Tasse warmes Wasser, 110 F
  • 1 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 1/4 tp 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Wie man es macht

  1. Gib das warme Wasser in eine Tasse. streuen Sie die Trockenhefe über Wasser und rühren Sie Zucker ein; 10 Minuten stehen lassen oder bis es zu schäumen beginnt.
  2. Kombinieren Sie 2 1/4 Tassen Mehl und Salz in einer großen Schüssel; fügen Sie das Olivenöl und die Hefemischung hinzu und rühren Sie, bis ein steifer Teig gebildet wird.
  3. Teig auf eine bemehlte Fläche stellen; kneten Sie für ca. 5 Minuten oder bis glatt und elastisch. Fügen Sie zusätzliches Mehl hinzu, um zu verhindern, dass es an Ihren Händen oder an der Knetoberfläche kleben bleibt.
  4. In eine große, mit Backfett oder Butter gefettete Schüssel geben; Drehen Sie den Teig um, um den Teig gut zu beschichten. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. der Teig sollte in der Masse verdoppeln.
  5. Erhitze den Ofen auf 425 F (220 C / Gas 7). Schmieren Sie leicht eine 12 bis 14-Zoll-Pizza-Pfanne und streuen Sie mit ein paar Teelöffel Maismehl.
  6. Den Teig einschlagen; Rollen und strecken Sie den Teig in die vorbereitete Pizza Pfanne. Teig an den Rändern leicht dick halten.
  7. Verbreiten Sie gekaufte oder hausgemachte Pizza-Sauce über den Teig. (Siehe das grundlegende Soßenrezept unten.)
  8. Fügen Sie die Lieblingsüberzüge und den Käse Ihrer Familie hinzu. Ich empfehle 3 bis 5 Toppings plus Käse, aber es gibt wirklich keine Grenzen.
  9. Backen Sie die Pizza für 15 bis 20 Minuten, oder bis die Kruste gebräunt ist, ist Käse geschmolzen und Toppings sind heiß.

Topping und Käsevorschläge

  • Fleisch: Peperoni, Hackfleisch, italienische Wurst, Speck, Schinken, kleine Fleischbällchen, marinierte gegrillte oder gebratene Hähnchenbrust, Grillhähnchen, Steakstreifen.
  • Gemüse: rote Zwiebeln, Paprikastreifen, geschnittene schwarze Oliven, Jalapeno-Paprika, Pilze, Tomatenscheiben, Spinat, frisches Basilikum, Ananas, geröstete rote Paprika.
  • Käse: Fetakäse, frischer Mozzarella, Mozzarella oder Mozzarella und Cheddar, veganer Käse.
  • Schnelle Pizza Soße - Kombinieren Sie 1 Dose (14, 5 Unzen gewürfelte Tomaten mit 1 Dose (6 Unzen) Tomatenmark, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 1/2 Teelöffel getrocknete Blätter Oregano, 2 Teelöffel gehackter frischer Knoblauch und 1 Teelöffel Zucker in einer Küchenmaschine Pulse bis glatt.Schmecken und fügen Sie koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien201
    Gesamtfett9 g
    Gesättigte Fettsäuren2 g
    Ungesättigtes Fett6 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium530 mg
    Kohlenhydrate26 g
    Ballaststoffe3 g
    Eiweiß4 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)